Städtebau

Schlagwort

Buga_Herbst2_Luft_017.jpg
BUGA in Heilbronn: Stadt- und Gartenausstellung zugleich

Eine Insel für das Gute

Wo derzeit in Heilbronn die Bundesgartenschau (BUGA 2019) stattfindet, wird ab 2020 ein Stadtquartier für 3 500 Bewohner mit 1 500 Arbeitsplätzen entstehen – es soll ein beispielgebendes Vorzeigequartier werden. Um diesen Anspruch zu untermauern, wurde ein Teil des Quartiers schon zur Gartenausstellung fertiggestellt. Damit ist man auf dem Weg…
_bank_account_and_sorting_code:_Nassauische_Sparkasse,_IBAN_DE_86510500150115010360,_BIC:_NASSDE55XXX;][#0,26,121#]_
Ein bisschen was von Jedem

Ein bisschen von Allem

Vordergründig bietet sich die weitgehende Rekonstruktion der Frankfurter Altstadt als Schauplatz für ideologische Grabenkämpfe an. Doch steckt, wie so oft, der Teufel im Detail: Die Sachlage ist komplexer als allen Beteiligten lieb sein kann und verbietet einfache Antworten auf die alte Frage »In welchem Style sollen wir bauen?«. Vielmehr gilt…
Neues Format:

Neues Format: UrbanSlam

~Robert Mehl Mitte Mai hat die Architektenkammer NRW in Aachen ein neues Veranstaltungsformat aus der Taufe gehoben, den UrbanSlam. Es gründet sich auf das bekannte Konzept eines Poetry-Slams, das in den letzten Jahren in Form eines Science-Slam auch Einzug in...

Ideal City – Invisible Cities (Potsdam)

Kinder, ganz vertieft in ihr Spiel mit Bauklötzen, sind auf den großformatigen Postern von Albrecht Schäfer zu sehen. Erst auf den zweiten Blick erkennt man den Berliner Alexanderplatz oder die Entwürfe von Le Corbusier für eine Idealstadt aus lauter Hochhäusern. Ein recht böser, ironischer Kommentar zum Ende der großen städtebaulichen Utopien,…

Ohne Titel

In Coburg geboren. Architekturstudium an der TU München; Promotion. Leiter einer staatlichen Planungsstelle. 1996 Gründung des eigenen Büros für Städtebau und Architektur in Würzburg. Mitglied der Akademie für Städtebau und Landesplanung. (Seite 54)