stadt

Schlagwort

Europäische Stadt weiterbauen

Anfang Mai befassten sich 200 Fachleute auf der 10. »Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt« in Düsseldorf damit, wie die Baugesetzgebung geändert werden muss, um die Europäische Stadt gemäß der Leipzig-Charta von 2007 zu erhalten und weiterzuentwickeln. Die »Düsseldorfer Erklärung zum Städtebaurecht« wurde vom Deutschen Institut…
db0619AussZuerich01__U+S-Bahn_Vorlage_Nein_Stadtarchiv.jpg
Ausstellung in Zürich, bis 25. August

Nach Zürich

Umfassende Schau zu den wichtigsten Debatten um die Stadt Zürich, die in den letzten Jahrzehnten geführt wurden. ~Hubertus Adam »Weltstadt geht anders« titelte Anfang Mai Gerhard Mack, der für Architektur zuständige Redakteur der NZZ am Sonntag. Anlass war die Wiedereröffnung des in den vergangenen zwei Jahren restaurierten Le Corbusier-Pavillons…
db0619Ta04cmyk.jpg
Neue Mobilitätskonzepte und Möglichkeiten der Außenraumgestaltung

I believe I can fly

Die Diskussionen der vergangenen Wochen haben es gezeigt: Es ist nur eine Frage der Zeit, bis E-Scooter flächendeckend zugelassen sowohl unser Straßenbild als auch unsere Mobilitätskonzepte verändern. Auch weitere Entwicklungen stehen in den Startlöchern oder werden in anderen Großstädten bereits vielversprechend erprobt und genutzt. Passend zu…
Orizuru_Tower_Hiroshima_Jakob_Webnet_(3).jpg

Wind und Weite spüren

Das heutige Hiroshima ähnelt nicht mehr im Geringsten jener trümmerreichen Stadt, die wir aus Geschichtsbüchern kennen. Stattdessen ist es eine lebendige und pulsierende Großstadt. Dies wird spätestens dann klar, wenn man vom 2016 eröffneten Hiroshima-Orizuru-Tower auf die Stadt mit modernen Gebäuden, grünen Hügeln und den Fluss Motoyasu schaut.…
db1218Buch2Schulraeume.jpg

Neue Schulräume

Architektur für zeitgemässes Lernen. Roman Weyeneth (Hrsg.), Tilo Richter. 288 S., 205 farbige Abb. und Pläne, gebunden, 48 Euro. Christoph Merian Verlag, Basel 2018
db_IMG_2414NEU.jpg
Die Neuentdeckung der Stadt

Paris geht die nötige Nachverdichtung mit großer Verve an

Bis 2030 wird die Bevölkerung der Metropolregion Paris um fast vier Mio. Menschen anwachsen. Die Stadt wappnet sich schon jetzt, indem sie ehemalige Gleisanlagen überbaut und Industriebrachen entlang der Ringautobahn Périphérique ertüchtigt. Bei den wichtigsten Stadtentwicklungs- und Stadtverdichtungsprojekten wurden in Bezug auf Architektur und…
_______________________________

Gewonnen: Bundeswettbewerb Europäische Stadt – Wandel und Werte

Im Wettbewerb »Europäische Stadt« werden herausragende Konzepte und Projekte, die für einen zukunftsweisenden Umgang mit dem baukulturellen Erbe stehen, ausgezeichnet. Der 3. Preis in der Kategorie »Stadtgebäude« wurde für die geplante Nutzungskonversion einer ehemaligen Kirche in Hamburg in den »Malteser Campus St. Maximilian Kolbe«, ein quartiersbezogenes,…
Titelseite_Zusammenhalt_2018.png
18.-20. Januar

»Zusammenhalt. Stadt als Lebensform« in Tutzing

In einer Zeit neoliberaler Wirtschaftsentwicklung, politischer Unsicherheit und vielfältiger Bedrohungsszenarien schwindet das Vertrauen in die Integrationskraft gesellschaftlicher Systeme. Wie kann das Gemeinschaftsgefühl gestärkt werden und was können und müssen Städte dazu beitragen? Unter dem Titel »Zusammenhalt. Stadt als Lebensform« lädt…

Das Urteil in Köln ist gefällt

Einmal acht Monate auf Bewährung und dreimal Freispruch – viele wird dieses Ergebnis des Strafprozesses um den Einsturz des Kölner Stadtarchivs nicht zufriedenstellen, manche auch empören. Doch betonte der Vorsitzende Richter Michael Greve laut Kölner Stadtanzeiger, das könne nicht der Maßstab für die Entscheidung sein. Zweifelsfrei stehe fest,…
weissenhof01.jpg

Wieder in städtischer Hand

Nur zwölf Jahre lang gehörte die Weissenhofsiedlung, die 1927 anlässlich der Werkbundausstellung »Die Wohnung« auf dem Stuttgarter Killesberg errichtet wurde, der Stadt. 1939 wurde sie von den Nationalsozialisten gekauft, um sie abzureißen, und gehörte nach dem Krieg als Rechtsnachfolgerin des Dritten Reichs der Bundesrepublik Deutschland. Im Oktober…