stadt

Schlagwort

db1017EinstiegTatort-stau-16cmyk.jpg

Stuttgart

Stau – aber immerhin mit grandiosem Ausblick! Der letzte Stuttgarter Tatort machte diese banale Alltagssituation zum Filmset und die viel befahrene »Weinsteige« zur Hauptdarstellerin. Die Lage der Stadt im Talkessel und an weinbergdurchzogenen Hängen ist reizvoll und problematisch zugleich. In der...

Kunststadtplan durch Zug (CH)

Wer mit der Bahn in die schweizerische Stadt Zug einfährt, hat nicht unbedingt das spontane Bedürfnis, auszusteigen und sich mal umzusehen. Sollte man aber tun: In einem Stadtplan hat die Kulturstelle der Stadt hundert Kunstwerke verzeichnet, die insbesondere den öffentlichen...

Paris Haussmann

A Model’s Relevance. Von Benoît Jallon, Umberto Napolitano und Franck Boutté (Hrsg.). 264 S., 143 farbige und 345 S/W- Abb., gebunden, französisch/englisch, 39 Euro, Park Books, Zürich 2017

Verbindendes Element

Um die Innenstadt von Odense mit dem Neubaugebiet nördlich des Hauptbahnhofs zu verbinden, plante die Stadt eine Fußgänger- und Fahrrad-Brücke, die nicht nur als praktischer Überweg, sondern auch als prägendes Element der Stadt wahrgenommen werden soll. Gottlieb Paludan Architects aus Kopenhagen gewannen den ausgeschriebenen Wettbewerb und realisierten…
Chancen eines veränderlichen Phänomens

Campus

Mit dem Begriff Campus verbindet jeder sofort das Bild nordamerikanischer Universitätsbauten auf grünem Rasen – und auch die romantische Vorstellung von ungetrübtem Studentenleben. Dieser Idealtypus wie auch alle Ableitungen davon haben ihre Stärken und auch Schwächen. Fehler, die beim (Re-)Import...

UNLAKECITY (Berlin)

Wo einst ein weites Tal mit Flüssen und fünf miteinander verbundenen Seen war, dehnt sich heute der mit über 20 Mio. Einwohnern größte Ballungsraum des amerikanischen Kontinents aus: Mexiko-Stadt ist ein wahrer Moloch, ein schier endloses Häusermeer mit hoher Bebauungsdichte, aber vergleichsweise geringer Bauhöhe, das – auf rund 2 300 m Höhe gelegen…

Rettung für die Multihalle?

Als im Juni der Gemeinderat von Mannheim aus heiterem Himmel den Abriss der denkmalgeschützten, sanierungsbedürftigen Multihalle von Frei Otto und Carlfried Mutschler beschloss, war das angeblich ein wohlkalkulierter Warnschuss. Man habe sehen wollen, »ob der Wind der Empörung die Segel für den Erhalt bläht«, sagte Oberbürgermeister Peter Kurz…
Lutherstadt Wittenberg
Wittenberg: geglücktes Zusammenspiel im Interesse der Stadtentwicklung

Die reformierte Stadt

Die Lutherstadt Wittenberg hat in den vergangenen 25 Jahren klug ihre reiche Historie als Stadtentwicklungsmotor eingesetzt und zukunftsrelevante Projekte zu ermöglichen gewusst. Es wäre jedoch ein Fehlschluss, all die staunenswerten Veränderungen allein auf das »Bauen für Luther« zum Reformationsjubiläum 2017...
Das Präsentationsjahr der Regionale 2016 im westlichen Münsterland

Leise Grösse

Alle zwei bis drei Jahre findet in Nordrhein-Westfalen eine sogenannte Regionale statt. Unter einem gemeinsamen Motto werden in Städten und Gemeinden Projekte gefördert, die beispielhaft Zukunftsfragen der Region beantworten. Dabei geht es auch darum, einen »Mehrwert« zu schaffen – sei...

Radikal Normal

Positionen zur Architektur der Stadt. Von Vittorio Magnano Lampugnani. 280 S., gebunden, 29,80 Euro, Hatje Cantz Verlag, Berlin 2015