Spiegel

Schlagwort

Offecct.jpg
Offecct

»Spiegel«-Panel von Verner Panton

Vor 50 Jahren schuf Verner Panton das seinerzeit avantgardistische Interieur für das Hamburger »Spiegel«-Verlagshaus. In Zusammenarbeit mit der Familie des Architekten und Designers hat der schwedische Designmöbelhersteller Offecct das »Spiegel-Panel« neu aufgelegt. Pantons Ziel war es 1969, mit den Oberflächen die bestmögliche Arbeitsatmosphäre…
db1217MagWeihAlessi.jpg

Weihnachtszeit …

Das Hochhaus 102 Geschosse hat das Hochhaus, in dem das Katharina Greve einen Schnitt durch Küche, Flur, Wohnzimmer und Balkon legt. Hier geschieht Alltägliches und Außergewöhnliches – vom Schimmel bis zur Wohnungsbesichtigung. Besonders charmant machen dieses zunächst als Web-Comic in wöchentlichen Fortsetzungen entstandene Buch die Details:…

Lunchen wie ein Spiegel-Redakteur

Am 19. Oktober ist es endlich so weit: Fast die komplette Kantine aus dem alten Spiegel-Gebäude, die Verner Panton 1969 zusammen mit der Innengestaltung des gesamten Baus schuf, wird im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Damit wird sie Teil der neu geordneten »Sammlung Design«, die nun erstmals eigene…
Spiegel-Haus

… Hamburg – Spiegel-Haus

Das Profil Hamburgs als liberale Pressestadt wird, neben der »Zeit«, auch durch den »Spiegel« geprägt – mittlerweile ein Konzern mit 1 100 Mitarbeitern. Das Stammhaus von Werner Kallmorgen wurde schon in den 80er Jahren zu klein und man expandierte in umliegende Gebäude. Doch der Wunsch nach Zusammenführung aller Bereiche mündete nun, in Sichtweite…