Software

Schlagwort

Sichere Wolke

Mit den Neuerungen der HOAI 2013 fühlt sich AVA-Anbieter G&W in seiner Philosophie der Transparenz und Durchgängigkeit in der Baukostenplanung bestätigt: Durch die Ergänzung der Leistungsbilder um die Kostenkontrolle seien Planer nun zu einer permanenten Kostenverfolgung verpflichtet. Dabei unterstützt sie u. a. das »bepreiste Leistungsverzeichnis«,…

Mehr Geld!?

Auch wenn sich die Honorare für Architekten und Ingenieure durch die neue HOAI im Schnitt um 17 % erhöht haben, ergibt sich dadurch nicht für jede planerische Tätigkeit die Möglichkeit, eine höhere Rechnung zu stellen. Doch mit dem neuen HOAI-Modul der Büro- und Projektmanagementsoftware »Acclaro« sollen Planer anhand unterschiedlicher Varianten…

Mit Penetrationstest

Öffentliche Vergabeverfahren bedeuten nicht nur für den Bieter viel Aufwand, sondern verlangen auch der Vergabestelle einiges ab. Aus diesem Grund wickelt z. B. die Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern ihr Vergabeverfahren vollständig elektronisch über die RIB-Plattform ab. Da für alle dortigen IT-Anwendungen hohe Sicherheitsanforderungen…

Software für das Bauwesen

Neuigkeiten eines immer größer werden Software-bereichs boten in Deutschland in diesem Jahr bereits die DEUBAU in Essen, die build IT (parallel zur bautec in Berlin) oder die Light + Building in Frankfurt, bei der die früher parallel stattfindende ACS inzwischen als eigenständiger Bereich »Software für das Bauwesen« integriert wurde. Wer alle drei…

18 zum 18ten

Ein Task-Manager, mit dem der Datenimport aus anderen Projektmanagement-Programmen möglich und die Zeit- und Aufgabenverwaltung in das Konstruktionsmodell integriert wird, detailliertere Auswahlmöglichkeiten beim Export ins IFC-Format sowie 18 erweiterte Werkzeuge zur 3D-Modellierung sind die wesentlichen Neuerungen der kürzlich erschienenen Version…

Zufriedenheitsanalyse

Sind sie mit Ihrer Software im Büroalltag zufrieden? Diese Frage interessiert nicht nur uns, sondern möchte v. a. »CADplace«, ein Informationsportal für CAD-Nutzer, beantwortet haben und startete daher eine Zufriedenheitsanalyse unter Anwendern diverser CAD-Programme – darunter auch einige der hier vorgestellten Software. Herstellern wird die Umfrage…

»Visuell abrechnen«

Vorab zum Verständnis: GAEB ist der »Gemeinsame Ausschuss Elektronik im Bauwesen«, der für das Standardleistungsbuch Bau (STLB-Bau), Regelwerke für den elektronischen Datenaustausch und den Aufbau eines Leistungsverzeichnisses (GAEB DA) sowie für Verfahrensbeschreibungen für die elektronische Mengen- und Bauabrechnung (GAEB-VB) verantwortlich zeichnet.…

3D wird 4D

3D-Software aus dem hohen Norden: »Tekla structures« ist ein gebäudemodellorientiertes Programm, das sich an alle am Bau Beteiligten richtet. Sie trete als Komplettlösung an die Stelle phasenweiser Einzellösungen, heißt es seitens des finnischen Unternehmens Tekla, das seit 1966 existiert. Dieses ist in zwölf Ländern mit Niederlassungen vertreten,…

Von alt auf Neu

Wer macht das nicht gern, profitieren von bereits getaner Arbeit? Mit Version 17 der Ausschreibungssoftware »ORCA AVA«, mit Funktionen zur Kostenberechnung, -steuerung und -feststellung, können Planer ihre bereits abgeschlossenen Projekte als Vorlage für aktuelle Bauvorhaben nutzen, indem sie das alte Projekt einfach auf die neue DIN 276-1 (2008)…

Klima digitalisiert

Längst werden auch in Wettbewerben Energiebilanzaussagen gefordert. Die Softwarebranche, aber auch Hochschulen haben daher Möglichkeiten entwickelt, wie sich »energetisch« digital entwerfen und berechnen lässt.