Sika

Schlagwort

Sika-02.jpg

Sika Brandschutz Unitherm Platinum

Mit der ARENA2036 wurde die führende Forschungsplattform für Mobilität in Deutschland an die Universität Stuttgart übergeben. Der Forschungscampus zeigt sich als Sheddach-Konstruktion mit einer Fassade aus Aluminium und Kunststoff, die eine nahezu stützenfreie, rund 5 000 m² große Halle umschließt. In seiner Ausschreibung forderte das Architekturbüro…
Sika-01.jpg
Acrylatgel »Sika Injection-307« von Sika

Korrosion verhindern

Zeigen sich erste Risse im Stahlbeton, ist schnelles Handeln erforderlich, um den Bewehrungstahl vor Rost zu schützen und damit weiteren Schäden am Beton vorzubeugen. Das Polyacrylatgel von Sika dichtet ab und bringt aktiven Korrosionsschutz mit.
Sika-06.jpg
Sichtbetonsanierung von Sika

Aufgehellt

Das punktuelle Ausbessern von Betonfassaden mit sichtbarer Brettschalstruktur ist heikel – meist zeichnen sich die Reparaturstellen ab. Sika bietet Produkte für Korrosionsschutz, neuen Mörtel oder Lasuren, die eine einheitliche Ansicht erzeugen.
Sika-02.jpg

Praxisboden

In einer neuen Praxis in Markgröningen sorgen die Hochglanzoberflächen von Tresen und Wänden für ein hygienisches und hochwertiges Erscheinungsbild. Damit auch der Bodenbelag zum Gesamtbild passt, war ein glatter, weißer Boden gewünscht. Architekt Tom Krawczyk entschied sich für das Beschichtungssystem »Sika ComfortFloor PS-64«. Neben dem ansprechenden…
clearing_-_Jede_Nutzung_des_Fotos_ist_honorarpflichtig_gemaess_derzeit_gueltiger_MFM_Liste._Urhebervermerk_und_Belegexemplar_erforderlich._Bei_Verwendung_des_Fotos_ausserhalb_journalistischer_Zwecke_bitte_Ruecksprache_mit_dem_Fotografen_halten._-_Each_usa

Tribüne ertüchtigt

Der Signal Iduna Park in Dortmund ist das größte Fußballstadion Deutschlands. Die über 80 000 Zuschauer, die pro Spiel auf den Tribünen Platz finden, haben in den letzten 40 Jahren ihre Spuren hinterlassen. Mechanische Belastung, Bewitterung und Salz zur Enteisung haben die Betonoberfläche geschädigt. Um die Tribünen sicher zu schützen, wurde…
SikaView_Betonsysteme_Sika-01.jpg

In vier Qualitäten

10 Die technischen Möglichkeiten einer ästhetischen Gestaltung von Betonbauteilen sind vielfältig. Mit den vier »Sika View« Betonsystemen besteht die Möglichkeit, Objekte aus Architekturbeton nach den Vorgaben der Architekten und Bauherren zu gestalten. »Sika View Basic« ermöglicht die Herstellung von robustem Sichtbeton mit optimalem Fließverhalten…

Schnell belastbar

Aufgrund seiner schnellen Trocknung, schwundarmen Erhärtung und der hohen Abrieb- und Druckfestigkeiten ist der hochfeste, schnell belastbare und polymermodifizierte Industriebelag »SikaScreed HardTop-60« für die Anwendungen von klein- und großflächigen Sanierungen geeignet – vollständig belastbar nach 24 Stunden- Das zementöse Produkt kann in…
Dichtungsbahn »Sarnafil TS 77- 20« von Sika

Mit Sorgfalt

Die mehrschichtige Kunststoffbahn mit UV-Lichtschutz ist verträglich mit Altbitumen. Damit lässt sie sich auch bei Sanierungsaufgaben gut verlegen.

Wasserdicht und bergfest

Der Gotthard-Basistunnel, wegweisendes Tunnelprojekt durch die Alpen, ist im Gegensatz zu so manch anderen Großvorhaben tatsächlich schon fertig – und wurde am 1. Juni feierlich eröffnet. Die Vorarbeiten hatten allerdings schon fast 25 Jahre zuvor begonnen: Sika etwa startete 1992 erste Vorversuche in Sachen Abdichtung und Betontechnologie für…
Dachsanierung der ReemtsMa-Produktionshallen

Flüssig saniert

Nach über 40 Jahren erfolgreicher Tabak-Produktion am Standort Langenhagen bei Hannover mussten Teilflächen der insgesamt 20 000 m2 großen Produktionshallendächer der Reemtsma Cigarettenfabriken saniert werden – doch wie? Das Flüssigkunststoffsystem von Sika ermöglichte den Erhalt des Altaufbaus sowie die Umsetzung bei laufendem Betrieb.