Schulen

Schlagwort

Lüftung
Der unsichtbare Weg der Aerosole

Lüftungstechnische Auswirkungen von Covid-19 auf Gebäude

Verdünnen, verdünnen, verdünnen!Die Lüftung – ob natürlich oder über raumlufttechnische Anlagen, Umluftgeräte oder schlichte Ventilatoren – war schon immer ein viel diskutiertes Thema. Zu Zeiten von COVID-19 aber steigert sich nicht nur ihre Bedeutung, sondern auch ihre Komplexität – je nach Art der Anlage und Kopplung mit Wärmetauschern. Einige…
WC-Trennwandsystem_PRIMO_in_Sonderfarbe_Oliv-U-19-509-VV.jpg

Farbtupfer

In sanitären Anlagen von Schulen müssen Trennwandsysteme besonders robust sein. Kemmlit empfiehlt, die Schüler bei der Planung einzubinden. Dies erhöht die Akzeptanz und beugt Vandalismus vor. Auch die Farbgebung spielt eine Rolle: Während Weiß emotionslos und steril wirkt, haben kräftige Farben wie Oliv (s. Abb.) eher den Effekt, dass die…
db010218_EinstiegPlanspielcmyk.jpg

Bauen für Kinder und Zukunft

Die Kinder seien unsere Zukunft heißt es immer wieder aus allen politischen Lagern. In Anbetracht zahlloser Übergangslösungen in Form gestapelter Container und angesichts maroder Bausubstanz von Kitas und Schulen scheint dieser im Grunde selbstverständliche Gedanke beim Bauen für Kinder nur selten wirklich ernstgenommen zu werden. Unübersichtliche…
Sonnenschutz von Renson

Vom Objekt- zum Wohnbau

Massive, sogenannte strukturelle Sonnenschutzmaßnahmen, wie man sie v. a. von Bürobauten oder Schulen kennt, werden verstärkt auch für den Wohnungsbau nachgefragt. Hier bewährt sich struktureller Sonnenschutz besonders in urbanen Räumen, in denen trotz dichter Bebauung, Sichtschutz und Privatsphäre gesichert sein sollen. Renson hat auf die gestiegene…
Schule an der Wakenitz in Lübeck

Einfühlsam und effizient

Für eine alltägliche Bauaufgabe, die Erweiterung einer Schule um zusätzliche Unterrichtsräume und eine Mensa, fand das Büro Trapez Architektur eine behutsame Lösung. Die Möglichkeiten des Bestandsgrundrisses wurden dabei geschickt ausgenutzt.

Lernort Baustelle

Um Jugendliche schon früh für die verschiedenen Möglichkeiten der energetischen Optimierung zu sensibilisieren, haben Hamburger Architekten und Pädogogen in den vergangenen fünf Jahren Lernmaterialien entwickelt und an Schulen u. a. als »SchulBaustellen« getestet (s. auch db 9/2013, S. 131). Im Oktober traten fünf Schulen gegeneinander an, um in…
Schulsanierungen in Deutschland am Beispiel der Hamburger Grundschule Hohe Landwehr

Grosse Hausaufgabe

Vor etwa fünf Jahren rollte eine Sanierungswelle durchs Land. Mit Fördergeldern brachten Kommunen ihre Schulen auf das neueste Energieniveau. Doch heute scheint die Welle verebbt, einzelne Projekte glänzen als Modellvorhaben wie die über das Modellvorhaben »Niedrigenergiehaus im Bestand für Schulen« sanierte Schule Hohe Landwehr in Hamburg. Der…

Gewonnen: Europa Nostra Award 2013

Europa Nostra Award 2013 Jährlich zeichnet Europa Nostra, eine europäische Vereinigung von 250 Organisationen zur Bewahrung des kulturellen Erbes, Projekte in den Bereichen Erhaltung, Forschung, Engagement und (Wissens-)Vermittlung aus. 30 Projekte wurden ausgewählt, darunter drei in Deutschland: das Kraftwerk Peenemünde auf Usedom [13] und »Tautes…

Baukultur lernen

Kindern und Jugendlichen Baukultur nahezubringen, ist das Ziel von BauTraum. Es geht dabei ganz konkret um die Gestaltung des schulischen und heimischen Umfeldes, aber auch um die Vernetzung der an Schulen bereits vorhandenen Initiativen im ganzen Bundesgebiet sowie um die Entwicklung weiterer Angebote der Baukultur-Vermittlung. Durchgeführt wird…
Tageslicht und Kunstlicht in Schulen

Im rechten Licht

Da Lichtverhältnisse erwiesenermaßen den Lernerfolg beeinflussen, kommt der Planung des Lichtkonzepts bei Schulbauten eine besondere Bedeutung zu. Wichtig ist vor allem die ausreichende Tageslichtversorgung, die gute Ausleuchtung der Arbeitsplätze und die sinnvolle Kombination von Tages- und Kunstlicht.