Roto

Schlagwort

w_(string):_"4962"__=Channels=_A_(half)_B_(half)_G_(half)_GI.B_(half)_GI.G_(half)_GI.R_(half)_Gesamtmaske.B_(half)_Gesamtmaske.G_(half)_Gesamtmaske.R_(half)_Multi_Matte_16_17_18.B_(half)_Multi_Matte_16_17_18.G_(half)_Multi_Matte_16_17_18.R_(half)_Multi_Ma
Roto

Roto Patio Lift

Im Trend zu großen Glasfronten speziell im Wohnungsbau spiegelt sich der Wunsch nach Transparenz, Helligkeit und Naturnähe wider. Während für die Anwender der entsprechend dimensionierten Elemente Ästhetik, Bedienkomfort, Funktionalität und Langlebigkeit Priorität haben, kommt für die Produzenten mit der wirtschaftlichen Fertigung noch ein wichtiges…
w_(string):_"2480"__=Channels=_A_(half)_B_(half)_G_(half)_GI.B_(half)_GI.G_(half)_GI.R_(half)_Gesamtmaske.B_(half)_Gesamtmaske.G_(half)_Gesamtmaske.R_(half)_Multi_Matte_18_19_20.B_(half)_Multi_Matte_18_19_20.G_(half)_Multi_Matte_18_19_20.R_(half)_Multi_Ma
Roto

Roto NX

Zu den Vorteilen des Beschlagsystems »Roto NX« gehört laut Hersteller seine Wirtschaftlichkeit: eine einfache Montage in der Fertigung wie beim Einbau, geringe Komplexität, reduzierte Artikelzahl, weniger Lager- und Logistikaufwand. Vorteilhaft für die Kunden seien außerdem das breite Anwendungsspektrum (Komfort- und Sicherheitsfenster, Nullbarriere-Fenstertüren),…
Roto_Eifel_xx.jpg
Roto

Eifel TB

Nullbarriere, Barrierefreiheit und Komfort sind für die Fenster- und Türenbranche prägende Gegenwarts- und Zukunftsthemen. Häufig sorgen intelligente Lösungen für eine Kombination und damit eine gegenseitige Verstärkung der jeweiligen positiven Wirkung. Roto setzt hierbei auf vielfältige Systemangebote. Im Segment »Nullbarriere« verschmelzen vier…
RotoFrank.jpg
Roto Frank

Dachfenster Designo i8 Comfort

Das elektrische Klapp-Schwingfenster »Designo i8 Comfort« überzeugt laut Hersteller Roto Frank durch seine Montagefreundlichkeit. Einbauwinkel, Wärmedämmblock sowie Folienanschlüsse ab Werk beschleunigen den Einbau vor Ort. Speziell bei Neubauten entwickelt sich »Smart Home Ready« zu einem zunehmend wichtigen Wettbewerbsaspekt. Ein Knopfdruck am…
Sonderlösungen für Fensterbeschläge an architektonischer Landmarke in Hamburg

»Tanzende Türme«

2012 wurden die beiden in ein einzigartiges Ensemble eingebundenen, geknickten Hochhäuser am östlichen Teil der Hamburger Reeperbahn eröffnet. Dank des sachkundigen Zusammenwirkens von Planung, Fassadenbau und Beschlagentwicklung war es möglich, selbst in den sich nach innen und außen neigenden Fassadenteilen Drehfenster einzubauen, die problemlos…

Rostfreier Beschlag

Der für großflächige Fenster mit einem Flügelgewicht bis zu 130 kg konzipierte Dreh-Kipp-Beschlag »AluVision T600« hat u. a. eine voll verdeckte, von außen nicht sichtbare im Fensterrahmen bzw. Fensterflügel integrierte Bandseite. Weitere Vorteile sind der maximale Öffnungswinkel von 100 °, ein nach Unternehmensangaben vereinfachter Einbau mit…