Rollladen

Schlagwort

heroal_Architektenhaus_Milieu-aussen.jpg

Individuell

Auf der BAU präsentierte heroal u. a. Services für Gestaltungsfreiheit in den Bereichen der Fenster-, Tür-, Fassaden-, Rollläden-, Sonnenschutz- und Rolltorsysteme. Die werkseigene Pulverbeschichtungsanlage ermöglicht langfristig Farbtonstabilität, Glanzhaltung und Witterungsbeständigkeit in nahezu allen RAL-Farben. Die hochwetterresistente…

Sonnenschutz

~Anke Geldmacher Vom 27. Februar bis zum 3. März fand in Stuttgart die R+T, die Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz, statt. Den Stempel Weltleitmesse verpassen sich ja einige Veranstaltungen – auf die R+T trifft dies aber tatsächlich zu: Mehr als 1 000 Aussteller aus 41 Ländern belegten das gesamte Messegelände (mit insgesamt…
csm_07_GUTEX_Implio_(2).jpg

Dichte Übergänge

3 Beim Fenstereinbau und der winddichten und regensicheren Montage von Rollläden, Raffstoren und Fensterbänken sind gut ausgeführte Anschlüsse besonders wichtig – aufeinander abgestimmte Systeme bieten hier die größte Sicherheit. GUTEX hat dafür das System »GUTEX Implio« entwickelt, das die dauerhafte Dichtigkeit gerade im kritischen hinteren Fensterbank-Eckbereich…

Feuerfest

Rollladen- und Jalousiekästen haben sich in den letzten Jahren zu komplexen Bauteilen entwickelt. Der Grundstoff aller hochgedämmten Rollladenkästen sind Thermoplaste wie Styropor, Neopor oder auch PVC. Diese sind hoch wärmedämmend sowie wirtschaftlich und kamen deshalb beim Einbau von Beschattungseinrichtungen .in den vergangenen Jahrzehnten überwiegend…

Wohldosiert

Kontinuierlicher Luftaustausch ohne spürbare Wärmeverluste: Die Rollladen-Aufsatzkästen »Thermo NB« mit einer Höhe von 30 cm von DuoTherm sind nun optional auch mit dem integrierten Lüftungssystem »VentoTherm« von Schüco erhältlich. Der Wärmerückgewinnungsgrad liegt bei 45 %, die Energieverluste lassen sich im Vergleich zu einer klassischen Fensterlüftung…

Nachrüstbar

Wer Rollläden nachträglich automatisieren möchte, wird bei Rademacher fündig: »RolloTron« sind elektronische Gurtwickler, die in alle gängigen Gurtkästen ab einer Breite von 36 mm passen und laut Hersteller in zehn Minuten montiert sind. Sie können in der »Plus«-Version bis zu 10 m² große bzw. 60 kg schwere Rollläden bewegen. Für den Anschluss…

Hilfe im Ernstfall

Beim Verlassen eines brennenden Gebäudes zählt zumeist jede Sekunde. Damit Rollläden und Sonnenschutzelemente im Ernstfall kein Hindernis darstellen, hat Roma die Alarmerkennung »Sideo« auf den Markt gebracht. Sie registriert das Warnsignal von Rauchmeldern und fährt die Behänge automatisch hoch. Sind im Gebäude bereits funkgesteuerte Rollläden…