Räume

Schlagwort

Bodeneben

Das Schweizer Unternehmen Heliobus bietet Sonnen- und Tageslichtlösungen an, um dunkle Räume aufzuwerten. Die begehbaren Oberlichter »Glassfloor« sind ästhetisch und funktional: Die Bodenverglasung wird flächenbündig ins Flachdach, in Terrassen oder Rasenflächen eingelassen und gewährleistet damit die uneingeschränkte Nutzung der Flächen. Glassfloor…

Wand, decke, Boden

Wände, Decken und Böden sind heutzutage wahre Multitalente. Sie trennen nicht mehr nur die Räume voneinander, sondern übernehmen zahlreiche zusätzliche Funktionen und beherbergen mitunter jede Menge Technik für Brandschutz, Akustik und Beleuchtung. Dank abgehängter Decken und Hohlraumböden sind Klimaanlagen, Sprinkler und Entrauchung elegant versteckt.…
Kinderhaus Franziskus

… Stuttgart-Kaltental

Auf einem kleinen Grundstück in direkter Nachbarschaft zum katholischen Gemeindezentrum mit der St. Antonius-Kirche entstand in zweiter Reihe hinter einer viel befahrenen Straße ein klarer, schnörkelloser Baukörper aus Holz, der zusammen mit den Bestandsbauten einen geschützten Hof ausbildet. Sein gesamtes Wesen nimmt sich stark zurück: Hinter…

Trennwände, Trennwandsysteme

Trockenbauverfahren sind eine gute Möglichkeit, mit geringen baulichen Maßnahmen Trennwände einzuziehen und Räume einfach und schnell zu unterteilen, da die Montage- und Verarbeitungs-zeiten bei diesen sogenannten Leichtbauwänden sehr kurz sind. Besonders bei Sanierungen und Umbauten kommen diese Vorteile überzeugend zum Tragen. Weil vorgefertigte…

Erhöhte Diskretion

Moderne Arbeitslandschaften sind oft so konzipiert, dass sich Räume bei einem Mieter- oder Nutzungswechsel schnell und einfach an neue Anforderungen anpassen lassen. Dies wird i. d. R. durch flexible Trennwände gewährleistet, die nicht bis zur Rohdecke reichen, sondern in der Ebene der Unterdecke enden. Das Problem dabei: Geräusche können über…

Gläserene Quader

Systeme von Solarlux kennt man aus dem Fassadenbereich oder als hochwertige Balkonverglasung bei Neubau und Sanierung. Eine nicht ganz alltägliche Anwendung des »Ganzglas Schiebe-Dreh-Systems SL 25 XXL« kam bei der denkmalgerechten Sanierung der Orangerie des Schlosses Nordkirchen zum Einsatz. Hier sollten die bestehenden 6 m hohen Räume zu einer…

B(r)aukunst

Das alte Industriegelände von Zürich-West, eingeklemmt zwischen einem Bahnviadukt und der Limmat, mausert sich zum neuen Zentrum für Gegenwartskunst. Die 1986 geschlossene Löwenbräu-Brauerei (erbaut 1897) wurde von Gigon/Guyer und Atelier WW (beide Zürich) zum neuen kulturellen Aushängeschild der Stadt umgebaut. Die Architekten hatten im Rahmen…

Innehalten

Welch schöne Idee: Als Rückblick auf die elf Pavillons, die seit 2000 auf dem Rasen vor der Londoner Serpentine Gallery entstanden sind, wollten die diesjährigen Planer, Herzog & de Meuron und Ai Weiwei, jeweils ein altes Fundament ausgraben und ergänzt durch eine neue Säule als Unterkonstruktion für das Dach ihres Pavillons für 2012 verwenden.…
Haus der Schüler

… Tuttlingen

Gebäude, in denen Schüler auch nach dem regulären Unterricht ihre Zeit verbringen können, sprießen landauf, landab wie Pilze aus dem Boden. Oftmals gleichen deren Räume den Klassenzimmern, in denen sich die Kinder und Jugendlichen den ganzen Vormittag über aufhalten. In Tuttlingen ist man einen anderen Weg gegangen. Denn die klare Vorgabe an die…