Produkte

Schlagwort

db-Redaktion im Gespräch mit Markus Käfer (Produktmanager, Hansa) und Michael Zeisel (Produktdesigner, Designbüro Noa)

Armaturen neu gedacht

Care-Produkte, denen man ihre Barrierefreiheit nicht unmittelbar ansieht und die sich deshalb auch für das generationenübergreifende Privatbad eignen, hat Hansa mit der um 360° drehbaren Handbrause »Hansamedijet Flex« und der modular aufgebauten Spezialarmatur »Hansamedipro« entwickelt. Dabei wurden bestehende Produkte nicht — wie zumeist üblich…

Barrierefrei

Mit dem Thema Barrierefrei assoziiert man als Planer zunächst lange Rampen, die sich insbesondere vor öffentlichen Gebäuden zum schwellenlosen Eingang hinaufwinden. Bei den Produkten sind es eher die behindertengerecht ausgestatteten Sanitärbereiche, die einem bei Barrierefreiheit sofort in den Sinn kommen. Die meisten hier vorgestellten Neuheiten…

Aus Feingold und Kupfer

Elf Jahre nach der Markteinführung hat Dornbracht die Armaturenserie »MEM« in ihren Proportionen überarbeitet und um Produkttypen ergänzt. Dazu zählen neue Hebel für alle Auslassstellen, verkleinerte Armaturenkörper für Einhebelmischer und Bidetarmaturen sowie ein neues Rosettenmaß, durch das sämtliche Produkte der Reihe mit Auslassstellen und…

FassadenMaterialien

Beschäftigt man sich mit den Neuheiten der Hersteller von Fassadenmaterialien, könnte beinah der Eindruck enstehen, die Zeiten standardisierter Produkte seien vorbei (jedoch spiegelt die gebaute Realität uns noch das Gegenteil wider). Egal ob Keramik, Aluminium, Metall, Faserzement usw., die Industrie bietet den Architekten ein immer breiteres…

Regulierend

Ein mineralisches Regulierputzsystem, das laut Hersteller selbst Lehmputze um mehr als 30 % in der Fähigkeit Feuchtigkeit aufzunehmen und abzugeben übertrifft, hat Sto entwickelt. In Zusammenarbeit mit der eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Empa im Rahmen des Forschungsprojekts SuRHiB (Sustainable Renovation of Historical Buildings).…

Ohne Titel

Mit dem »sentinel bauverzeichnis« ist die erste Plattform für gesundes und nachhaltiges Bauen und Sanieren online. Emissionsgeprüfte Produkte und Bauteilsysteme sind ebenso aufgeführt wie Experten, Dienstleister und Referenzobjekte. Aktuell stehen mehr als 700 Produkte zur Auswahl, die entsprechend ihres Anwendungsbereichs schnell gefunden werden…

Hoteltauglich I

Neue Produkte, die die Funktionalität von Türen in Hotels sicherstellen, hat Dorma auf der BAU gezeigt. Darunter auch den elektromechanischen Drehflügelantrieb »ED 100 Low Energy« mit Fluchtwegsicherung und dem Sicherheitssensor mit Gestängeadapter »Prosecur Opti Safe«. Damit ausgestattet, bietet der Antrieb eine bessere Überwachung und Hinderniserkennung.…

Beschläge, Sicherheitstechnik

Im September 2011 löste die DIN EN 1627-1630 die Vornormenreihe DIN V ENV 1627ff für einbruchhemmende Fenster, Türen und Anschlüsse ab. Vorhangfassaden und Gitterelemente fallen nun in den Anwendungsbereich der Norm; Tore und Schranken nicht mehr. Des Weiteren wurde aus der bekannten Angabe »WK« (Widerstandsklasse) die Bezeichung »RC« (resistance…

Innenausbau und gestaltung

Kaum ein anderes Thema bietet so viel gestalterischen Spielraum für Architekten wie der Innenausbau. Reizvolle Raumeindrücke entstehen beispielsweise, wenn Materialien wie Streckmetall, Glas oder Titanzink auf nicht ganz alltägliche Weise eingesetzt werden und sie so ihr ganzes Potenzial entfalten können. Darauf haben sich auch die Hersteller eingestellt:…

Fassadenmaterialien

Um dem Fachpublikum der BAU 2013 die Orientierung auf dem weitläufigen Gelände der Neuen Messe München so weit wie möglich zu erleichtern, wurde von den Veranstaltern ein neues Ordnungssystem eingeführt. Anhand von einprägsamen Symbolen (s. Abb. 2, S. 79) lassen sich z. B. Produkte für die Gebäudehülle materialunabhängig und hallenübergreifend…