Preis

Schlagwort

31. Januar, bzw. 15. Februar

Ausgelobt: Otto Borst, Hans Sauer, ZOB Karlsruhe

Otto-Borst-Preis 2021 Im Wechsel mit städtebaulichen Projekten zeichnet der Otto-Borst-Preis in ungeraden Jahren wissenschaftliche Studienabschlussarbeiten aus. Zugelassen sind Absolventen unter 35 Jahren aus den Fachgebieten Stadtgeschichte, Stadtsoziologie, Denkmalpflege und Stadtplanung. Die Arbeiten sollen sich mit der Entwicklung von Städten…
max40_kv_quadr_online_NEU.jpg
Bis 31. Juli bewerben

Neuer BDA-Preis für den Nachwuchs

Die acht BDA-Landesverbände im südlichen Teil Deutschlands haben den Nachwuchs-Architekturpreis »max40« ins Leben gerufen. Er soll dazu beitragen, in der Öffentlichkeit auf die gestalterischen Fähigkeiten junger Büros aufmerksam zu machen, damit deren Potenziale adäquat genutzt werden können – Diskussionen darüber sind durchaus erwünscht. Der…
Ausgelobt

Deutscher Naturstein-Preis 2020

Zum 19. Mal loben der Deutsche Naturwerkstein-Verband und der BDA den Preis aus, der im Juni auf der Stone+tec in Nürnberg vergeben wird. In Europa tätige Architekten, Innen- und Landschaftsarchitekten können sich in vier Kategorien bewerben: Öffentliche Gebäude und Gewerbebauten, Wohnhäuser, Massive Bauteile und Bauen im Bestand sowie Landschaftsbau…

Ausgelobt

Award für das öffentliche Bad 2018 In der 5. Ausgabe des »Public Value Awards« sollen öffentliche Schwimmbäder ausgezeichnet werden, die mehr bieten als die Grundversorgung zu geringstmöglichen Mitteln: Erhaltung und Steigerung der Lebensqualität in ihrer Kommune nämlich. Der undotierte Preis wird in zwei Kategorien vergeben, Freibäder bzw. Hallen-,…
db1117MagGew1.jpg

Gewonnen: Landschaftsarchitektur-Preis 2017

Landschaftsarchitektur-Preis 2017 Zum 13. Mal wurde im September der Deutsche Landschaftsarchitektur-Preis verliehen. Damit werden alle zwei Jahre beispielhafte Projekte, die eine sozial und ökologisch orientierte Siedlungs- und Landschaftsentwicklung sowie zeitgemäße Freiraumplanung zeigen, und ihre Verfasser ausgezeichnet. Der 1. Preis ging…

Gewonnen: VfA-Studentenwettbewerb 2017

VfA-Studentenwettbewerb 2017 Welche Anforderungen an die gebaute Umwelt ergeben sich aus dem neuen, »fluiden« Verhältnis von Mensch und Arbeit? Diese Frage zu beantworten, war Aufgabe des diesjährigen Wettbewerbs der Vereinigung freischaffender Architekten Deutschlands (VfA) – Titel: »Dynamic Workspace« –, der am 20. April u. a. mit zwei 1. Preisen…

Sanierung Schloss Cecilienhof

Ob eine Sanierung dem Originalzustand möglichst nahekommen oder die vorgenommen Eingriffe deutlich ablesbar sein sollen, liegt immer im Auge des Betrachters und ist von Projekt zu Projekt verschieden. Beim Dach des Schlosses Cecilienhof in Potsdam war Ersteres der Wunsch — was geglückt ist. Denn schauen Sie doch am besten selbst, ob Sie alle »neuen«…

Gewonnen: Deutscher Fassadenpreis 2016

Deutscher Fassadenpreis 2016 Zum 25. Mal verlieh Brillux im Oktober den Preis für innovative, handwerklich überzeugende Fassadengestaltungen in sechs Kategorien, darunter Wohn- und Geschäftshäuser, Öffentliche Gebäude, Historische Gebäude und Stilfassaden sowie künstlerische und designbetonte Arbeiten. Daneben wurde zum vierten Mal der Österreichische…

Gewonnen: Architekturpreis Sachsen-Anhalt 2016

Architekturpreis Sachsen-Anhalt Der Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt wird seit 1995 alle drei Jahre verliehen. Diesmal geht er an ein Wohnhaus in Quedlinburg. Die 1 200 Fachwerkhäuser aus mehreren Jahrhunderten, die zur Wendezeit ziemlich heruntergekommen waren, sind mittlerweile größtenteils sorgfältig saniert worden und haben zur Ernennung…

Gewonnen: European Copper 2016

European Copper in Architecture Award Zum 17. Mal vergab das Deutsche Kupferinstitut 2015 den Preis für die architektonisch eindrucksvollsten Projekte der letzten Jahre, bei denen Kupfer und Kupferlegierungen verwendet wurden. Neben vier Belobigungen wurde ein Hauptpreis vergeben, der an BBP Arkitekter mit dem Trollbeads House [12] in Kopenhagen…