Politik

Schlagwort

Die Stuttgarter Lokalpolitik interessiert sich nicht für Stadtentwicklung

Stadtentwicklung als Politik vorantreiben!

Mit dem Satz »wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen« hat sich Helmut Schmidt als Kanzler in die politische Ideengeschichte eingeschrieben. Sein Nachruhm wäre größer, hätte er gesagt: »Wer als Politiker nie Visionen hat, ignoriert die Zukunft und kann folglich weder Ziele noch frische Ideen formulieren.« Erst recht gilt das in der Kommunalpolitik.…
Neuer Heftteil db-Metamorphose erschienen

Bauen für die Politik

In der Septemberausgabe nehmen wir Orte demokratischen Austauschs unter die Lupe – vom Landtag bis zum Rathaus. Wie lassen sich in die Jahre gekommene Parlaments- und Regierungsbauten für den heutigen Politikbetrieb anpassen?
Museum Barberini
zu db 3/2017, Kommentar »Das Museum Barberini in Potsdam«

Leserbrief

~Thomas Albrecht, Architekt des Barberini (HILMER SATTLER ARCHITEKTEN AHLERS ALBRECHT, Berlin) zum db-Kommentar 3/2017 »Das Museum Barberini in Potsdam« » Einem sehr großen Missverständnis ist der Autor erlegen: Nicht Herr Plattner und Frau Merkel haben die Rekonstruktionen in Gang gesetzt, nein, es war unsere demokratisch organisierte Gesellschaft…

Neuerliches Debakel bei »BER«

Das Bauprojekt des neuen Berliner Flughafens BER hält beinahe täglich Überraschungen bereit. Zwei Tage vor einer Aufsichtsratssitzung der schwer

Flughafen Tegel: Das untote Denkmal

Unverhofft kommt oft, sagt der Volksmund; doch ganz so unverhofft, wie die Politik behauptete, kam die Absage der für den 3. Juni vorgesehenen Eröffnung des neuen Flughafens Berlin Brandenburg nicht. »Tegel bleibt in Betrieb!«, jubelten dessen Liebhaber, und ihrer gibt es Hunderttausende in Berlin, wenn auch mehr in den Westbezirken als in denen…

Wenn Stilfragen Politik machen

Wenn die Politik in Deutschland die Zukunft in die Hand nimmt, schaut sie nicht gleich aufs Geld,