Piano

Schlagwort

db1018JahrePotsdamerPlatz01_2018cmyk.jpg

… in die Jahre gekommen: Keramikfassaden am Potsdamer Platz in Berlin

20 Jahre liegt die Eröffnung des Berliner Stadtquartiers südlich vom Potsdamer Platz zurück. Damals war es als »debis-Areal« geläufig, benannt nach der Immobiliengesellschaft des Grundeigentümers Daimler-Benz, eben der debis. Diese Daimler-Finanzsparte gibt es nicht mehr, auch ist die Mutterfirma nicht mehr Eigentümerin der Immobilien. Allein das…
db0518ParisTGI_SG-2017-17-A-02.jpg
Sitz des »Tribunal de Grande Instance de Paris« (TGI)

… Paris (F)

40 Jahre nach dem Centre Pompidou übergibt Renzo Piano der Stadt ein zweites Meisterwerk, das prompt mit dem Prix de l’Equerre d’argent ausgezeichnet wurde. Als Frucht einer öffentlich-privaten Partnerschaft zwischen dem Justizministerium und dem Baukonzern Bouygues Construction, nimmt der Neubau eine von drei Instanzen auf, deren moderner…
Stavros Niarchos Kulturzentrum

… Kallithea bei Athen (GR)

Zwischen Häusermeer und Mittelmeer hat Renzo Piano an der Bucht von Faliro eine neue Akropolis entworfen. Das gigantische Kulturzentrum ist nach einem griechischen Reederei-Magnaten benannt und nimmt neben Nationalbibliothek und Nationaloper auch ein Kunstmuseum auf. Das Grundstück gehört zu Kallithea, der am dichtesten besiedelten Gemeinde des…

kontrastreich

Anlässlich des Salone Internazionale del Bagno in Mailand präsentierte Lithos Design im April die Neuheiten der Mamorintarsienkollektion »Opus«. Die Marmorfußböden und Wandbekleidungen des Modells »Piano« in der Farbpalette »Memphis« punkten mit einer grafisch geometrischen Formensprache und spielen mit dem Kontrast zwischen polierten Fußböden…
Neubau für ein Wissenschaftsmuseum

… Trient (I)

»Ein Gebäude wie ein Berg«, so heißt es bei Renzo Piano zum MUSE, dem Neubau für das bestehende Wissenschaftsmuseum in Trient. Doch, ehrlich gesagt, für diese Assoziation braucht man einiges an Fantasie. Denn der viel beschworene Effekt, der Gebäudekomplex würde sich harmonisch in die umgebende Berglandschaft einfügen, will sich auch bei größtem…

Berichtigung

In db 11/2011 wurde auf S. 61 als ausführende Architektin des »Vandalorums« fälschlicherweise Tina Wik, Stockholm, angegeben. Sie war, ebenso wie Renzo Piano, ideengebend beteiligt. Der Bau des Kunst- und Designzentrums im schwedischen Värnamo oblag letztlich Johnny Grauengaard (BSV) als Bauherrnvertreter und der Bauingenieurin Elisabeth Brengesjö…

big bad Box – mit nettem Dach

Wie schade, dass ein so wertvolles Gebäude so schlecht gemacht ist. Renzo Pianos Academy of Sciences, die vor einigen Monaten mitten im Golden Gate Park eröffnet wurde, ist das größte Gebäude mit LEED-Platin-Zertifikat in den USA (der höchste amerikanische Standard für ökologische Bauten, siehe auch db 3/2008, Seite 68) und das einzige Museum…

Piano meuchelt rudolph nicht

Dass es bedeutsame Bauten aus der Mitte des 20. Jahrhunderts in den USA nicht leicht haben, ist nichts Neues. Dass nun ein europäischer renommierter Architekt daherkommt und sich seinem Bauherrn so weit unterwirft, um den Bau eines seiner architektonischen Vorbilder abreißen zu wollen, damit sein eigenes (Mega-)Projekt die nötige Wirkung erhält,…