Parador

Schlagwort

Parador.jpg

Parador, Laminat- und Modular ONE-Dielen

Unter dem Motto »Fliesen neu gedacht« präsentiert Parador seine neuen Laminat- und »Modular ONE«-Dielen im Großformat. Insgesamt 19 Böden in zwölf Dekoren umfasst der Produkt-Launch. Die Dielen überzeugen durch ihre Vielfältigkeit und Alltagstauglichkeit und sind dank Aqua-Proof-Trägerplatte auch für den Einsatz in Feuchträumen geeignet. Sie sind…

Deutlich leiser

Mit »Eco Balance PUR« hat Parador einen Bodenbelag entwickelt, der laut Hersteller deutlich leiser ist als Laminat, im Vergleich zu Vinyl um 75 % weniger Material benötigt und Oberflächen in Holzanmutung mit tief geprägten Strukturen und hoher Farbintensität besitzt.

Wechselspiel

»New Classics Design Edition by Hadi Teherani« heißt die neue Kollektion von Laminat- und Parkettböden, die der Designer und Architekt für Parador entworfen hat. Die Muster bestehen aus einer Neuinterpretation traditioneller Verlegemuster wie z. B. »Fischgrät« sowie ungewöhnlichen Materialkombinationen. Letzteres veranschaulicht das Laminatdekor…

digital gedruckt

Das Laminatdekor »Grid« gehört zur Serie »Parador Identity«, ein Programm, mit dem Oberflächen vollkommen frei oder anhand von Motivvorschlägen kreiert werden können. Grid, ein skaliertes Bitmap-Raster, stammt von Parador-Designer Frank Petersen und ist durch Pop-Art-Künstler inspiriert. Die Richtung des Rasters löst dabei die Richtung der Fliesen…

Hochwertig

Eine Produktlinie, die hohe ökologische Ansprüche mit anspruchsvollem Design verbindet, hat Parador entwickelt. Die Laminat- und Parkettböden »Eco Balance« besitzen dabei alle relevanten Öko-Zertifikate wie Blauer Engel, PEFC oder FSC. »Eco Balance Laminat« im Format von Landhausdielen wird als Eiche-Nachbildung in den Varianten »natur«, »schiefergrau«…

Namhaft

Zaha Hadid, Werner Aisslinger, Ronan und Erwan Bouroullec, Piero Lissoni, Ross Lovegrove sowie Jean Nouvel haben in der neuen Laminat-Kollektion »Edition 1 Experimental« jeweils zwei Oberflächen für Parador gestaltet. Das Laminat »Fineline« [4] der Brüder Bouroullec zeigt Freihand-Linien, die japanischen Tuschezeichnungen entlehnt sind. »Wave«…