Palast der Republik

Schlagwort

Manfred Prasser (1932-2018)

Einer der einflussreichsten Architekten der DDR

Wie wahr: »Die Deutschen lassen ihren Hass immer an Steinen aus. Sie beseitigen nicht den Geist, sondern die Bauwerke, die Symbole.« Der diese Worte sprach (siehe Interview in Die Zeit, 13.6.2015, und die umgekehrt im Prinzip auch für die allerorten grassierende Rekonstruktionsseligkeit gelten), ist letzte Woche gestorben: Manfred Prasser. Gelernter…

Rettung durch Umbau?

Derzeit rollt durch die gesamte Bundesrepublik eine Abrisswelle auf die Bauten der mittleren Nachkriegszeit zu,