Osram

Schlagwort

Petersplatz erleuchtet

Für die Beleuchtung der Sixtinischen Kapelle erhält Osram seit 2014 weltweit Anerkennung. Nun kann das Unternehmen seine Kompetenz als Anbieter komplexer Lichtlösungen erneut in Rom unter Beweis stellen: Wie schon bei der Sixtinischen Kapelle wurde auch die Lichtlösung für den Petersplatz in enger Zusammenarbeit zwischen Osram und der servicetechnischen…

Dezent im Hintergrund

Ein flexibler Stromschienenstrahler, der ursprünglich für Beleuchtungskonzepte im Lenbachhaus München und in der Sixtinischen Kapelle in Rom entwickelt wurde, wird von Osram nun als Serienprodukt angeboten. »Lunis 2 Track« besteht aus weiß lackiertem Aluminium-Druckguss und eignet sich insbesondere zur gezielten Akzentuierung und Warenpräsentation…

Flach gebaut

Mit der geringen Leuchtenhöhe von nur 8 mm ist die Pendelleuchte »Arktika-P LED« von Osram äußerst filigran. Da jede einzelne Leuchtdiode von einer Reflektorwabe umschlossen ist, wird das Licht nahezu verlustfrei nach unten gelenkt. So entsteht ein blendfreies, gleichmäßiges Licht, das den Kriterien für Bildschirmarbeitplätze entspricht. Arktika-P…

Flexibel

LED-Leuchten, die sich sowohl für den Wohnbereich als auch für Arbeitsplätze eignen, hat OSRAM seit rund einem Jahr im Produktportfolio. Verantwortlich dafür ist die technische Errungenschaft, dass sich LEDs aufgrund ihrer geringen Größe in ganz unterschiedliche Formen einarbeiten lassen. Bei den nur 8 mm dicken Pendelleuchten »Silento Poco« und…