Object

Schlagwort

HyperFocal:_0

Böden innen Velaa Object Carpet

»From waste to style«: nach diesem Motto verarbeitet Object Carpet Plastikabfälle aus dem Meer zu Teppichen aus 100 % recyceltem Material, dem sogenanntem »Econyl«-Garn von Aquafil. Zur Unterstützung der Initiative Healthy Seas, die Plastik und alte Fischernetze aus den Ozeanen birgt, entwickelte der Hersteller die Qualität »Velaa«. Der Teppich…
HyperFocal:_0

LEISE UND NACHHALTIG

»Welltex«, die Neuheit von Object Carpet im Bereich der Akustikfliesen, ist frei von Bitumen, Latex und PVC. Sie ist nachhaltig, verbessert die Raumakustik und steigert so den Wohnkomfort. Die wohngesunden Welltex-Fliesen haben gute akustische Werte. Bereits in der Standardversion sind es Akustik-Fliesen. Um die schalldämmende Wirkung noch zu steigern,…
db0619Buch_The_Object_of_Zionism.jpg

The Object of Zionism

The Architecture of Israel. Von Zvi Efrat. 1 000 S., zahlreiche farb. und s/w-Abb., Hardcover, englisch, 62 Euro, Spector Books, Leipzig 2018
HyperFocal:_0

»Gesunder« Rücken

Nach sechs Jahren Entwicklungsarbeit bringt OBJECT CARPET die Rückenkonstruktion »WELLTEX« für seine Teppichfliesen auf den Markt. Dabei ist weniger mehr: Frei von Bitumen, Latex, PVC und konsequent ohne chemische Krankmacher ist der neue Fliesen-Rücken besonders emissions- und geruchsarm. Dies belegt das anerkannte Prüfsiegel »der Blaue Engel«.…
180314_VuB_Fab9_Arbeitsbereich-2OG-1-Bearbeitet.jpg

Teppich und Keramik

Die über 1 000 Jahre alte Benediktiner-Abtei im saarländischen Mettlach ist der Hauptsitz des Keramikherstellers Villeroy & Boch. Auf dem 60 000 m² großen Areal eröffnete das 1748 gegründete Unternehmen jetzt die »Fabrik N°09«, ein neues Büro- und Konferenzzentrum in einem ehemaligen Produktionsgebäude mit einer zukunftsweisenden…

bunt gemischt

Auf der Stockholm Furniture Fair ging es bei Object Carpet farbenfroh zu: Gemeinsam mit den Designern Kathrin und Mark Patel wurden für »Freestile« 16 unterschiedliche Designs in jeweils vier Kolorits entworfen. Anschließend wurden die großflächigen Motive in 50 x 50 cm große Teppichfliesen zerschnitten, die frei verlegt immer wieder ein neues…

Natürliche Unregelmäßigkeiten

Die neue Marke »Object Carpet Manufaktur« ist Sinnbild für Luxusteppiche im Wohn- und Objektbereich. Dabei werden nach Unternehmensangaben nur die edelsten und hochwertigsten Materialien verarbeitet: reine Seide und reine Wolle. Als handgewebtes Unikat aus glänzender Seide präsentiert sich der im Bild dargestellte »Pure Silk«. Natürliche Unregelmäßigkeiten…

Glanzvoll

Mit sechs neuen Ausführungen für die Teppichbodenkollektion »Supergraphic High Class« erweitert Object Carpet die Gestaltungsvielfalt bei der Objektausstattung. Die Produkte sind u. a. sehr strapazierfähig, bieten einen hohen Gehkomfort und verbessern die Raumakustik. Ihre Besonderheit stellt aber die variable Kombination aus verschiedenen Lüstern…

Farbenspiel

Mit »BE DIFFERENT« präsentierte Object Carpet auf der imm in Köln neue Einfassungen in Leder- und Rauleder für die »RUGX«-Kollektion. RUGX umfasst abgepasste Teppiche als »Shags« (hochflorige Teppiche), samtige Velours und handgewebte Einzelstücke aus reiner Seide, die sich sowohl für Wohnräume als auch für hochfrequentierte öffentliche Bereiche…

Absorbierend

Mit der speziellen Rückenbeschichtung »BlackThermo®filz Akustik plus« für nahezu alle Teppichböden von OBJECT CARPET kann die Nachhallzeit um bis zu 40 % (gegenüber einem Hartbodenbelag) gesenkt, der Gehkomfort verbessert und die Dämmung erhöht werden. Auch die Ausführung »Springles Eco 700« [7] lässt sich mit diesen positiven Eigenschaften ausstatten.…