Nora

Schlagwort

Agilent_Waldbronn

HOHE ANSPRÜCHE

Der Labortechnik-Hersteller Agilent Technologies stellt bei seinem Standort in Waldbronn hohe Ansprüche an Qualität und Nachhaltigkeit. Bei der Auswahl des Bodens fiel die Entscheidung auf Bodensysteme aus Kautschuk von nora systems, die durch ihre funktionalen Eigenschaften wie dauerhafte elektrostatische Ableitfähigkeit, Widerstandsfähigkeit…
nora_systems_taz_Neubau_Berlin_4.jpg

Bildpixel auf dem Boden

Im Oktober 2018 bezog die taz ihren Neubau in Berlin-Kreuzberg. Das Gebäude wurde von den Züricher Architekten Piet und Wim Eckert (E2A) als offenes Haus und »System ohne Hierarchien« konzipiert. So ist z. B. das EG mit Restaurant, Shop und Veranstaltungsraum für die Öffentlichkeit zugänglich. Die OGs sind unterschiedlich organisiert, angepasst…
nora_systems_blocher_partners_1_Fotograf_Daniel_Vieser.jpg

leises Design

Das Büro blocher partners mit Niederlassungen in Stuttgart, Mannheim und Neu Delhi und rund 120 Mitarbeitern steht für einen puristischen Stil mit spannenden und lebendigen Materialkombinationen. Dies war auch die Maßgabe für die Gestaltung der eigenen Büroräume im Herzen Mannheims – natürlich selbst geplant. Mit seinen offenen Raumstrukturen wirkt…

kreativ

Mit dem neuen Kautschuk-Belag »noraplan lona« können unterschiedliche grafische Designs in den Boden integriert werden. Der Name entspricht dem spanischen Wort für Leinwand – denn wie der Malgrund bildet der Boden in seiner Grundfarbe die Basis für individuelle Gestaltungen. Möglich wird dies, da das gewünschte Design während der Vulkanisation…

Laute Farbe, leiser Klang

Zum Sommersemester 2015 wurde das Hörsaal und Campus Center (HCC) der Universität Kassel in Betrieb genommen, das nun das Herzstück des Campus Holländischer Platz bildet. Entworfen und geplant wurde das HCC vom Berliner Architekturbüro raumzeit. Bei der Auswahl des Fußbodens standen für Bauherr , Nutzer und Architekten zwei Aspekte im Vordergrund:…

strukturiert

Bei der Produktentwicklung setzt nora systems auf das Feedback von Planern und Architekten. Diese wünschten einen Bodenbelag mit einer natürlichen, unregelmäßigen Gestaltung, der Wärme und Behaglichkeit ausstrahlt. Das Ergebnis ist »noraplan valua« mit einer an die Natur angelehnten Struktur. 32 Farben mit leichter oder stärkerer Maserung bieten…

25. Jubiläum

Zum 25. Geburtstag hat nora systems den Kautschukbodenbelag »noraplan stone« mit weiteren Farben und zwei Oberflächenvarianten neu aufgelegt. Die klassische reflexbrechende Oberflächenstruktur gibt es nun in 20 verschiedenen Farben – neben dezenten Grau- und Beigetönen z. B. auch in leuchtendem »Kiwigrün« oder kräftigem »Aquamarin«. Gut geeignet…

Robust

Die Küchenarmaturen »Ceramix«, »Cerasprint«, »Retta«, »Active« und »Nora« werden jetzt von Ideal Standard auch mit einer PVD-Beschichtung angeboten. PVD steht für Physical Vapour Deposition. Durch Vakuum-Metallisierung werden Materialien wie Aluminium, Gold, Silber oder Platin auf die Armaturen »aufgedampft«. Durch dieses aufwendige Verfahren,…
Individuelle Lösungen mit Bodenbelägen aus Kautschuk – Hersteller-Fachbeitrag von nora systems

Belastbare Elastizität

Die Wahl des geeigneten Fußbodens für ein Objekt ist fast immer eine Entscheidung für Jahrzehnte: Während sich die Gestaltung der Wände meist leicht modifizieren lässt, ist der Bodenbelag in der Regel über einen sehr langen Zeitraum in Gebrauch. Er muss also besonders belastbar sein und sollte zugleich den Gestaltungsansprüchen der Architekten…