Moderne

Schlagwort

Australische Architektur

Wohnraum Moderne. Hrsg. von Claudia Perren und Kristien Ring. 240 Seiten mit 260 farbigen Abbildungen und 200 Plänen und Skizzen. Gebunden, 35 Euro, 59 sFr. Hatje Cantz, Ostfildern, 2007 Down Under. Von Davinia Jackson. 256 Seiten mit 100 SW- und 300 Farbabbildungen. Gebunden, 49,95 Euro, 84,90 sFr. Deutsche Verlags- Anstalt, München, 2007

Nicht nur die Saar-auen

Da liegt nun diese Wiese in Saarbrücken vor der Galerie der Moderne. Nicht zuletzt um sie geht es im bundesweit bemerkten Streit nach dem Wettbewerb zur Erweiterung des Museums: Zweiseitig durch den 1962–74 entstandenen Altbau Hanns Schöneckers eingefasst, gehört sie zum Freiraumkonzept des Gebäudes. Auch ermöglicht sie eine Sichtbeziehung zwischen…

Pancho Guedes (Basel)

Der Besuch einer Ausstellung über Pancho Guedes kommt der Entdeckung eines Schatzes gleich. Bereits im Prolog der gelungenen Schau im Schweizerischen Architekturmuseum (S AM) in Basel koppelt der Kurator Pedro Gadanho die Biografie des Sonderlings mit Frank Sinatras »I did it my way« und entlässt den so eingestimmten Besucher in eine Welt aus…

Asmara (Stuttgart)

Asmara, 560 000 Einwohner, fast 2500 Meter über dem Roten Meer gelegen, ist die Hauptstadt Eritreas, einem der ärmsten Länder der Welt. Vor siebzig Jahren wollte die italienische Kolonialmacht hier die »Stadt der Zukunft« errichten und wie durch ein Wunder sind rund 400 Bauten aus der Zeit zwischen 1936 und 1941 im Zentrum von Asmara erhalten geblieben.…

Was ist moderne architektur?

Wie Architekten, Ingenieure, Holzbauer und Bauherren moderne Architektur begreifen, können sie im Lignatur-Fotowettbewerb zeigen. Die Gebäude sollen mit den Elemen- ten des Schweizer Holzherstellers realisiert worden sein. Als Hauptpreis winkt ein Wochenende in der Wellness-Bergoase von Mario Botta in Arosa, daneben Geldgewinne für die ersten drei…

Ornament und Moderne

Theoriebildung und Ornamentdebatte im deutschen Architekturdiskurs (1850–1930). Von Mariá Ocón Fernández. 421 Seiten, 48 Abbildungen. Kartoniert, 59 Euro, 97,40 sFr. Reimer Verlag, Berlin, 2004

modernism – designing a new world (London)

Um historische Entwicklungen in ihrer ganzen Tragweite beurteilen und präsentieren zu können, braucht man den nötigen Abstand – im zeitlichen und räumlichen Sinn. So überrascht es nicht, dass die bislang umfassendste und wissenschaftlich anspruchsvollste Ausstellung zur klassischen Moderne gerade im Londoner Victoria & Albert Museum und unter…

Egon Eiermann (1904 – 1970)

Die Kontinuität der Moderne. Ausstellungskatalog. Hrsg. von Annemarie Jaeggi. 224 Seiten, 308 Abbildungen, davon 36 farbig. Gebunden, 39,80 Euro, 66 sFr. Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2004

Die unbekannte Moderne

Von Luckenwalde nach Löbau. Hrsg. von Lutz Scharnholz. 107 Seiten, Format 17 x 22 cm, mit etwa 66 S/W-Fotos und 13 (Plan-)Zeichnungen, deutsch/englisch, Broschur, 19,90 Euro. Philo & Philo Fine Arts, Hamburg, 2004

1 Welt & Architektur

Nichts weniger als die Weltgeschichte der Architektur möchte die neue Galerie des Victoria & Albert Museum (V&A) in London den neugierigen Besuchern erklären. In einem Saal zeigt das Museum drei Schwerpunkte mit Beispielen aus Fernost, Arabien und der westlichen Welt. Die »Kunst der Architektur« wird in vier Kojen abgearbeitet, in denen…