Modelle

Schlagwort

Interaktiv präsentieren

Virtuelle Gebäuderundgänge waren bisher erst gegen Ende eines Bauprojekts oder nach aufwendiger 3D-Visualisierung möglich. Mit »Autodesk LIVE« können Nutzer der BIM-Konstruktionssoftware »Revit« Gebäude schon in der Planungsphase virtuell erleben und ihren Bauherren oder Projektpartnern präsentieren. Per Mausklick auf die entsprechende Schaltfläche…

Gläserner Schirm

Unter Schrägessen, manchmal auch als »Kopffrei-Essen« bezeichnet, können auch große Menschen beim Kochen aufrecht stehen und ungehindert hantieren. Bosch Hausgeräte hat aus diesem Bereich zwei neue Modelle im Portfolio, die neben ihrer hohen Funktionalität eine ungewöhnliche Materialität aufweisen: Der schräg gestellte Schirm besteht aus Glas und…

Das Architekturmodell (Frankfurt a. M.)

»Dies ist ein reines Fotomodell«, sagt Oliver Elser, Kurator der Ausstellung, zeigt aber nicht auf ein graziles, langbeiniges Wesen, sondern auf einen klumpigen Styrodurblock. »Dieses Modell ist nicht zur Präsentation eines Architekturentwurfs gebaut worden, sondern allein für die Kamera«, erläutert er weiter. Die Schau »Das Architekturmodell…
Rapid Prototyping für den Architekturmodellbau

Schicht um Schicht

Generative Verfahren erschaffen quasi aus dem Nichts dreidimensionale Objekte, setzen Entwurfsdaten aus dem Rechner in begreifbare Prototypen um. In Design und Industrie längst Stand der Technik, ist Rapid Prototyping (RP) im Architekturmodellbau noch nicht so richtig angekommen.

Gläsern

Glasrahmen verleihen Lichtschaltern ein besonders elegantes Erscheinungsbild. Aus diesem Grund hat JUNG das Premium-Schalterprogramm »LS plus« um die Ausführungen Alpinweiß bzw. Schwarz kombiniert mit Glas erweitert (Mattweiß mit Glasoberfläche gab es bereits). In ihren Abmessungen sind die Schalter der Serie mit 115 x 115 mm generell größer als…

Realstadt (berlin)

Rund 250 Modelle in allen Größen, Formen und Farben bilden im Augenblick in Berlin eine Miniaturstadtlandschaft auf Zeit. Die Kuratoren Martin Heller (Zürich) und Angelika Fitz (Wien) möchten mit ihrer Ausstellung »Realstadt. Wünsche als Wirklichkeit« die Vielfalt der Wünsche an urbanes Leben, an Utopie und Realität deutscher Städte zeigen. Sie…

Frei Otto (München)

Selbst die Rotunde der Pinakothek wurde für die derzeitige Ausstellung im Münchener Architekturmuseum mit einbezogen: Mehrere Segel durchspannen den sonst sakral anmutenden, monumentalen Luftraum und bringen etwas von der Leichtigkeit des Schaffens Frei Ottos hinein. Dessen Gesamtwerk – entstanden in über 50 Jahren – ist erstmals als große Retrospektive…

Ulmer Modelle – Modelle nach Ulm (Berlin)

Sie war das Laboratorium der deutschen Nachkriegsmoderne, die Ulmer Hochschule für Gestaltung (HfG). Max Bill, Otl Aicher, Konrad Wachsmann, Rudolf Doernach, Alexander Kluge oder Max Bense waren ihre spiritus rectoris. Interdisziplinär, praxis- und problemorientiert war ihre Lehre, die als »ulmer modell« Schule machte und alle Bereiche von Gestaltung…