Meyer

Schlagwort

Anerkennung

Schwimmhalle Finckensteinallee in Berlin

Angesichts der heutigen technischen und energetischen Anforderungen stellt die Sanierung eines denkmalgeschützten Hallenbads eine wahre Herausforderung dar. Das Berliner Büro Veauthier Meyer Architekten hat sie bereits einige Male gemeistert. Mit dem Schwimmbad im südlichen Stadtteil Lichterfelde galt es, ein mehrfach umgebautes Bad sowohl zu…

FLEXIBEL ABDICHTEN

Spritzbeschichtungen aus Poly- urethan werden u. a. zur Abdichtung von Schwimmbädern bereits seit Jahrzehnten eingesetzt. Als gestaltprägendes Element hat die Architektenschaft diesen flexiblen Flüssigkunststoff allerdings erst vor wenigen Jahren entdeckt: Jürgen Mayer H. setzte ihn bei der Hochschulmensa in Karlsruhe ein und Behnisch Architekten…

Studentenwerk als Stapelwerk

HCU-Neubau als interdisziplinäres Baustellenseminar Unter dem Namen »EXIL« – experimentelles, interdisziplinäres Labor – haben Architektur- und Bauingenieurstudenten der Hamburger Universität gemeinsam ein Universitätsgebäude geplant und errichtet, das flexibel für Ausstellungen oder Veranstaltungen genutzt werden kann. Seine Besonderheit ist…
Berufsfachschule BBB

Neu in Baden (CH)

1988 begann die Umnutzung des Industrieareals der früheren Firma Brown, Boweri & Cie. (jetzt ABB) westlich des Bahnhofs von Baden. Jüngster Markstein der postindustriellen Transformation ist die aus drei Baukomplexen bestehende Berufsfachschule BBB. Direkt an der das Areal querenden Bruggerstrasse erhebt sich der Neubau des sechsgeschossigen…

Stadt und Architektur

Ein Geflecht aus Geschichte, Erinnerung, Theorie und Praxis. Von Adrian Meyer. 256 Seiten, Format 18 x 25 cm, zahlkreiche, teils farbige Abbildungen, 45 Euro, 68 sFr. Lars Müller Publishers, Baden (Schweiz), 2003