Madrider

Schlagwort

Wohnungsbauboom in Madrid

Mutierter öffentlicher Wohnungsbau

Madrids derzeit ungewöhnlichstes Monument ist ein Gebäude des öffentlichen Wohnungsbaus: Der von MVRDV entworfene Mirador, ein 22-stöckiger Monolith mit einer riesigen Öffnung in der Mitte, beherrscht den Stadtteil Sanchinarro, einen von etwa 15 neuen Bezirken, die im Madrider Generalplan im Umkreis der Hauptstadt vorgesehen sind. Mit über 200…