Kunstmuseum

Schlagwort

JKMM_Amos_Rex_Mika_Huisman_amos58.jpg
Kunstmuseum »Amos Rex«

… Helsinki (FIN)

Das private Kunstmuseum liegt unter einem der bekanntesten Plätze in der finnischen Kapitale: dem Lasipalatsi-Platz nahe dem Hauptbahnhof, hinter dem »Glaspalast«, der 1936 nach Entwurf von Viljö Revell eingeweiht worden war, als Vorbote der Olympischen Spiele 1940, die dann aber kriegsbedingt abgesagt werden sollten. Um aus dem Lasipalatsi ein…
Erweiterung Kunstmuseum Basel

… Basel (CH)

Es brauchte 20 Jahre Debatte, bis der Erweiterungsbau für das 1936 eingeweihte Kunstmuseum Basels entstehen konnte. Erst die Zusage der Industriellen-Erbin Maja Oeri, 50 Mio. CHF – derzeit etwa 45 Mio. Euro – und das für weitere 20 Mio. CHF erworbene Grundstück jenseits der Straße zu stiften, wenn Stadt und Kanton sich mit der gleichen Summe beteiligen,…
Kunstmuseum und Ladengeschäft

… Vaduz (FL)

In der winzigen Hauptstadt des Alpen-Fürstentums ist alles zwei Nummern kleiner. So ist schon das im Jahr 2000 eröffnete Kunstmuseum Liechtenstein mit seiner berühmten schwarzen Fassade aus geschliffenem Beton (Morger, Degelo und Kerez, s. db 6/2002, S. 62) kein Riese. Zur Ergänzung und gegenseitigen Stärkung hat nun die Hilti Art Foundation, die…

Sich neu finden im Spiegelbild

Verschwinden und sich neu manifestieren, Reflexion provozieren im Sinn von Spiegelung und Nachdenken über die eigene Position: Das leisten die Gebäude, die beide in letzter Zeit fertig wurden und deren Architekten mit kleinen Eingriffen Großes gelungen ist. Das romanische Kloster Unser Lieben Frauen [9] in Magdeburg, genutzt als Kunstmuseum, bekam…

Leuchtende Bauten: Architektur der Nacht (Stuttgart)

Ein wenig verwundert es schon, mit welcher Begeisterung die Ausstellung aufgenommen wurde. Gewiss, der Name verspricht Magisch-Geheimnisvolles und macht neugierig. Was den Besucher dann im Stuttgarter Kunstmuseum auf den drei Ebenen des steinernen Würfels erwartet, ist aber ein wenig enttäuschend. Die Magie musste zu Teilen einer Effekthascherei…

Max Bill (Stuttgart)

Für die noch junge Institution Kunstmuseum Stuttgart ist die Retrospektive Max Bill ein gelungener Anfang. Das Universaltalent prägte Künstler wie Gestalter gleichermaßen. Bills gesamtes Werk beruht auf einer tiefgreifenden Auseinandersetzung mit Kunst, Wissenschaft und Natur. Nichts ist bei ihm dem Zufall überlassen. Das erklärt auch die Allgemeingültigkeit…