Kritiker

Schlagwort

Ulrich_Mueller_Fotografin_Jasmin_Schuller.jpg

Architekturkritik ist … (Müller)

… heutzutage meist zu sehr auf Konsens bedacht und zu wenig fundiert. Und: Wo sind die jungen Kritiker? ~Ulrich Müller, Architektur Galerie Berlin

Architekturkritik – eine Annäherung

Um eine Architekturkritik relevant für einen kulturellen Diskurs zu gestalten, sollte ihr Autor einige Fähigkeiten mitbringen: u, a. Fachwissen, Neugierde und den Blick für die Nutzbarkeit der Architektur. Bestenfalls nähert er sich dem Gebäude aus gänzlich unterschiedlichen Blickwinkeln.