Köln

Schlagwort

21. und 22. Oktober in Köln

Bauen mit Holz im urbanen Raum

Nachdem im März sämtliche Baufachtagungen von heute auf morgen abgesagt wurden, wird für den Herbst wieder vorsichtig optimistisch geplant. So trifft sich die Holzbaubranche am 21. und 22. Oktober wie jedes Jahr in Köln. Der Kongress hebt dieses Mal mehr noch als sonst auf die klimaschützenden Eigenschaften des Baustoffs ab und stellt diese den…
DSC05088_1_b.jpg
Collumina: Lichtkunst im Außenraum

Köln leuchtet

Nachdem Mitte März nicht nur Schulen und Restaurants geschlossen, sondern auch die lit.Cologne abgesagt wurde, fand wenigstens noch das multimediale Licht-Kunstprojekt »Collumina« statt. Den Außenraum in der Kölner Innenstadt belebten als Highlights multimediale Laserskulpturen, ein Luftblasenprojektor und eine illuminierte Lichtwolke aus 6 000…
20190929_NSDOK_Duennwald-2748.jpg
Denkmal Köln-Dünnwald

Verratet den Krieg

Während der NS-Zeit wurden geschätzt 20 000 bis 30 000 Angehörige der Wehrmacht zum Tod verurteilt. Und sogar nach 1945 galten die Opfer der NS-Militärjustiz weiterhin als Feiglinge oder Verräter. Ihre Familien wurden oftmals diskriminiert und erhielten keine Hinterbliebenenrente. Erst in den Jahren 1998, 2002 und 2009 erklärte der Deutsche…
AFonline_ufer_kl.jpg

Architektur-App für Köln

Zeitgenössische und moderne Bauten und Quartiere in Köln stellt die App »Architekturführer Köln« mobil und interaktiv vor. Jedes Projekt wird mit Baubeschreibungen, Fotografien und Plänen ausführlich betrachtet. Einen schnellen Überblick gibt jeweils die erste Ansicht als Bautafel. Die Architektur-App ist kostenlos und kann eine praktische Alternative…

Zeitschichten in Köln

Über 2 000 Jahre Geschichte, mehr als 7 Mio. Besucher pro Jahr, 6 Großbauprojekte: Beeindruckende Zahlen für die 800 m lange Kulturzone »Via culturalis« in Köln, die gegenwärtig zwischen dem Hohen Dom und der romanischen Kirche St. Maria im Kapitol entsteht und die trotz der Superlative bisher ein städtebauliches Schattendasein führt. Immerhin…
Reihenhaus Dachausbau Köln kalhöfer-korschildgen
Reihenhaus-Dachausbau in Köln

Urban Beach

Unter dem First eines 50er-Jahre-Gebäudes haben die Architekten einen zum Himmel orientierten Allraum geschaffen. Spezielle Dachfenster dienen als Balkonersatz. Für die Bewohner des Denkmals entstand eine kleine Sonneninsel inmitten der Großstadt.
db0717JahreHuaa41sw.jpg
Fenster zum Hof

Mehrfamilienhaus und Kleiderfabrik in Köln

In der Werkliste belegen die Kleiderfabrik in Köln und das zugehörige Arbeiterwohnhaus zwar den Platz zwei, das Gesamtprojekt, mit dem Oswald Mathias Ungers schon im zweiten Jahr der Bürogründung »groß einsteigen« konnte, lässt aber bereits durchscheinen, welche Konstanten im späteren Werk eine Rolle spielen werden – so z.B. die Abkunft von der…

Paul Böhm. Bauten und Projekte

Von Wolfgang Pehnt, 144 S., 190 Abb., gebunden, deutsch/englisch, 69 Euro, Edition Axel Menges, Stuttgart/London, 2017
Luftpolsterkonstruktion
Erzbischöfliches Berufskolleg

… Köln-Sülz

Als der Bauplatz geräumt war, gab die Brache den Blick auf einen lange verborgenen Architekturschatz: St. Johannes XXIII, ein brutalistisches Meisterwerk der späten 60er Jahre frei. An seiner Seite plante das Erzbistum Köln den Neubau eines Berufskollegs für rund 1 000 Schüler, mit dem drei unterschiedliche Schulstandorte zusammengeführt werden…
Epiphaniaskirche in Köln

Gemeinde-Schaufenster

Mit Umbau und Erweiterung der Epiphaniaskirche hat das Architekturbüro Lepel & Lepel der evangelischen Gemeinde von Köln-Bickendorf zu mehr Präsenz im Stadtraum verholfen. Das Gebäude eröffnet jetzt neue Möglichkeiten für Gottesdienst und Jugendarbeit.