Karlsruhe

Schlagwort

Landratsamt Karlsruhe Badenwerk
Landratsamt Karlsruhe steht vor dem Abriss

Mit schlechtem Beispiel voran

Dass eine Denkmalbehörde ihren eigenen Sitz, ein eingetragenes Baudenkmal, abbrechen will, kommt nicht alle Tage vor – genau dieses Schicksal droht allerdings dem früheren Badenwerk-Hochhaus, in dem inzwischen das Landratsamt Karlsruhe residiert.
db1218Karlsruhe4357cmyk.jpg
Vorhof zum Himmel

Kirchenzentrum Petrus Jakobus in Karlsruhe

In einer Stadtrandsiedlung hat die evangelische Gemeinde einen einprägsamen Ort der Begegnung geschaffen. Um einen zentralen Hof gruppieren sich eine Kirche mit wunderbarer Lichtwirkung und ein Café, das dazu beiträgt, das ruhige Viertel zu beleben. Für den neuen Stadtbaustein fand Peter Krebs genau das richtige Maß zwischen Einpassen und Zeic…
Die Unvollendete

Dammerstocksiedlung in Karlsruhe

1929 als Bauausstellung eröffnet, gehört die Dammerstocksiedlung zu den bekanntesten Zeugnissen moderner Wohnarchitektur der Weimarer Republik. Trotz ihrer großen baugeschichtlichen Bedeutung war sie zuletzt stark heruntergekommen. Über mehrere Jahre hat Georg Matzka einen Teil der Geschosswohnungsbauten behutsam modernisiert. Das Augenmaß, mit…

Friedrich Weinbrenner (Karlsruhe)

~Mathias Remmele In Karlsruhe begeht man dieses Jahr das 300-jährige Jubiläum der Stadtgründung durch den Markgrafen Carl Wilhelm von Baden-Durlach. Wie üblich wird der runde Geburtstag mit einem Reigen von Veranstaltungen und Ausstellungen gefeiert. Eine davon ist Friedrich Weinbrenner (1766-1826)...
Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe

Massenweise Unikate

Bei Vorhangfassaden denkt man an industrielle Präzision und serielle Fertigung. Als es in Karlsruhe darum ging, den Stammsitz des Bundesverfassungsgerichts zu modernisieren, entpuppten sich Brüstungs-, Attika- und Fensterelemente jedoch als handwerkliche Unikate in industrieller Optik. Entsprechend anspruchsvoll war die Sanierung des denkmalgeschützten…
»Kinderuniversum« in Karlsruhe

Kompakt, komplex und konsequent

Für eine der häufigsten Bauaufgaben dieser Tage, die Planung von Kindertagesstätten, haben Bruno Fioretti Marquez Architekten eine überraschende Lösung gefunden. In Karlsruhe errichteten sie einen Betonkörper, der sowohl typologisch als auch gestalterisch deutlich über die Erwartungen hinausgeht.
Gründerzentrum in der alten Schweinemarkthalle

Gestapelte Container

Nicht leicht war es, eine passende Verwendung für die ehemalige Schweinemarkthalle zu finden. Was fängt man mit einem Raum an, der 36 m tief, bis zu 7 m hoch und v. a. von oben über zwei verglaste Dachaufbauten belichtet ist? Die Architekten der stadteigenen Fächer GmbH errichteten darin ein kleines Dorf aus 68 ausrangierten Seefrachtcontainern,…
Büros im Ehemaligen Schweinestall

Gegliederter Großraum

Unter den 18 noch erhaltenen Gebäuden auf dem Schlachthofareal spielt der alte Schweinestall eine ganz besondere Rolle. In prominenter Position erstreckt sich der rote Sandsteinbau entlang der zentralen Symmetrieachse des Geländes, auf der heute die Straßenbahn fährt. Quer über die Achse blickt er auf einen baugleichen Zwilling; zusammen erzeugen…

Karlsruhe (S. 112)

Karlsruher Fächer GmbH Diana Dragan 1982 in Timisoara (RO) geboren. 2001-06 Architekturstudium an der Polytechnischen Universität Timisoara. 2007-09 Architekturstudium am KIT Karlsruhe. Seit 2009 Mitarbeit bei der Karlsruher Fächer GmbH. Seit 2014 gemeinsames Büro mit Radu Feflea. Radu Feflea Geboren...

Dicke Dämmung?

Wer ein Haus, das auf der Grundstücksgrenze steht, in eine Dämmschicht einpacken will, hat ein Problem: Ein Nachbar muss nicht akzeptieren, dass nachträglich aufgebrachte Wärmedämmung auf sein Grundstück ragt. Das entschied das Oberlandesgericht Karlsruhe (OLG Karlsruhe – 6 U 121/09). Während Gesimse oder Fensterbänke durchaus in den Luftraum des…