Kameras

Schlagwort

Wärmebildkameras. FLIR_C2_Waermebruecke_Decke.jpg
Kompakte Thermografiekameras für Einsteiger

Wärmebild 2go

Wärmebildkameras gibt es schon ab 200 Euro. Bei der Auswahl muss man besonderes auf Auflösung und abgedeckte Temperaturbereiche achten. Was sind die Vor- und Nachteile von günstigen Modellen und wie lassen sich die Bilder interpretieren?

Mehr Sicherheit

Eine Videoüberwachung bietet zusätzliche Sicherheit und mehr Komfort. Die neuen Kameras von Siedle können sich zudem auch noch sehen lassen: Mit einem Durchmesser von nur 50 mm sind sie dezent in die Gebäudekommunikation integrierbar. Die puristische Gestaltung mit klarer Linienführung passt zu nahezu jeder Neu- oder Altbaufassade: ob Klinker,…