Jahren

Schlagwort

Exzellenzcluster Architektur

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) wird einen ersten Exzellenzcluster in Architektur fördern. Dabei handelt es sich um »Integratives computerbasiertes Planen und Bauen für die Architektur« am Institut ICD an der Universität Stuttgart unter der Leitung von Achim Menges. In den nächsten sieben Jahren will der Cluster »Planen und Bauen neu…
Typische Fehler bei Dachbegrünungen

Grünt es? Grünt es nicht?

Schäden und Mängel bei begrünten Dächern mit Abdichtungen sind meistens auf Verarbeitungsfehler zurückzuführen. Doch auch Planungsfehler oder falsche Materialwahl, Wartung und Pflege tragen ihren Teil bei. Wie lassen sich solche Schäden verhindern?
db1117MagAlbertSpeer.jpg

Albert Speer (1934-2017)

Die Betroffenheit und Trauer war groß, als die Nachricht von Albert Speers plötzlichem Tod am 15. September an die Öffentlichkeit gelangte, nicht nur in der Fachwelt. Einige seiner Auftraggeber wie der FC Bayern München, aber auch das Handelsblatt veröffentlichten Nachrufe, aus denen herauszulesen war, wie sehr das Lebenswerk des Architekten gerade…
Befestigungselemente_tragen_eine_Oberfläche_aus_pilzförmigen_Haken,_die_mit_dem_auf_der_Rückseite_der_Putzträgerplatten_aufkaschierten_Schlaufenmaterial_eine_kraftschlüssige_aber_reversible_Verbindung_eingeht.

Kletten statt kleben

2 Gemäß der Forderungen der EU sollen in wenigen Jahren 70 % aller eingesetzten Baustoffe recycelbar sein. Ein gemeinsames Forschungsprojekt des Instituts für Architekturtechnologie der Technischen Universität Graz sowie der Forschungsabteilung von Sto zielte dementsprechend auf ein größtenteils wiederverwendbares bzw. möglichst vollständig…

Kunststadtplan durch Zug (CH)

Wer mit der Bahn in die schweizerische Stadt Zug einfährt, hat nicht unbedingt das spontane Bedürfnis, auszusteigen und sich mal umzusehen. Sollte man aber tun: In einem Stadtplan hat die Kulturstelle der Stadt hundert Kunstwerke verzeichnet, die insbesondere den öffentlichen Raum und den Bezug zur umgebenden Architektur bzw. zur Natur, etwa dem…

Scheinbar schwerelos

Mit weniger mehr zu bewirken und die Tür neu zu denken – das war das Ziel bei der Entwicklung der vor zwei Jahren auf der BAU vorgestellten »Q45«. Den eingeschlagenen Weg der Gestaltung und Entwicklung hat JELD-WEN in den vergangenen zwei Jahren konsequent fortgesetzt und dabei jedes Detail einer Innentür hinterfragt und überdacht. Entstanden…

Holz im Solebad

Nach vier Jahren Vorbereitungs- und Bauzeit öffnete Anfang des Jahres das erste Solebad in Hamburg seine Pforten: Das Kaifu-Bad ist die älteste Schwimmbadanlage Hamburgs und musste aufgrund baulicher Mängel und dem drohenden Versagen der kompletten Dachkonstruktion nach 115 Jahren dringend erneuert werden. Unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes,…
150 Jahre db – 150 Jahre Produktberichterstattung

Produktberichte im Laufe der Zeit

Bauen und Bauprodukte – das gehört schon immer zusammen. Und so gehört die Produktberichterstattung auch schon immer zur db. Mittlerweile erscheinen in einem Jahr db mehr als 300 Produkttexte, dazu kommen Vor- und Nachberichte der wichtigsten Messen sowie Praxisbeiträge. Angefangen hat das Ganze etwas überschaubarer, aber nicht weniger aktuell.

Tanzen im Themseschlamm

Das erste Projekt von Isambard Kingdom Brunel, einer der wichtigsten Ingenieure Englands, war der erste Unterwassertunnel der Welt, den er 1825-43 gemeinsam mit seinem Vater Marc realisierte: eine Querung unter der Themse, 3 km östlich der London Bridge. Dafür setzten sie mehrere neue Bautechniken ein. U. a. sparte man sich die Verbauarbeiten…

Wiedereröffnung zum Sechzigsten

Der Stuttgarter Fernsehturm, seit fast drei Jahren aus Brandschutzgründen geschlossen, wird am 31. Januar, wenige Tage vor seinem 60. Jubiläum, wiedereröffnet. Waren die Stuttgarter zu Beginn noch hell empört über die plötzliche Schließung kurz vor Ostern 2013, trat in den Wochen danach Ungeheuerliches zutage: Von Beginn an hatte der Turm, der…