Investoren

Schlagwort

Architekturkritik ist …

Architekturkritik darf sich nicht in den Dienst von Investoren und Architekten stellen, selbst nicht im besten Sinn. Sie hat denjenigen zu dienen, die mit der Architektur leben müssen. ~Nikolaus Bernau, Berlin
Expo Real 2013 in München

Verhalten optimistisch

Noch immer sind Baukultur und Immobilienwirtschaft zwei getrennte Welten, die sich nur schwer zusammenbringen lassen. Die internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen fördert den nötigen Austausch nach Kräften, hat dabei aber noch einen weiten Weg vor sich. Karl J. Habermann hat sich auf der Messe umgesehen und zu einer zwar kritischen,…

Klasse in der Masse

als ich das erste Mal die Ränder von Barcelona kreuzte, entsetzte mich die geballte Hässlichkeit vor mir. 12-geschossige Plattenbauten aus brüchigem Beton und roten Ziegeln säumten den Weg, vergraute Klimaanlagen verstellten die Balkone, ausgedörrtes Braun und Brachland dazwischen. Das entsprach so gar nicht meinem Bild von Barcelona, das im Innern…

Leipziger Platz bald komplett

Im Dezember wurde das letzte Grundstück am Leipziger Platz von den Wertheim-Erben an einen Investor verkauft. Auf dem 22 000 m² großen Gelände in der Nordostecke des Oktogons stand bis 1944 das größte Kaufhaus Europas, nun soll dort auf 88 000 m² eine Mischung aus Büro- und Einzelhandelsflächen, Wohnungen und Hotels entstehen, die laut Erwerber,…
Zur Konferenz »Investition Denkmal« in Berlin

Werteerhalt, Profit und Steuerlast

Die Konferenz »Investition Denkmal«, die am 30. November in Berlin stattfand, bot eine Premiere: Erstmals saßen sich in großer Zahl Denkmalpfleger und Investoren als Partner und nicht mehr als Gegner gegenüber, um die Probleme der Modernisierung und Umnutzung von Baudenkmälern zu diskutieren. Möglich gemacht hatten es die beiden Veranstalter, das…
Investoren-Städtebau in Peking

Schöner Wohnen

Peking wächst mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit. Der Bedarf an Wohnungen wächst genauso schnell, was natürlich sofort Investoren auf den Plan ruft – China öffnet sich dem Kapitalismus. Die Autoren schildern, wie rasant das Wechselspiel zwischen Markt und Architektur Peking verändert. Peking is growing at a breathtaking pace. The need for…