Ideen

Schlagwort

Tile_Award_2017_Motiv_3f.jpg

Emotionen wecken

2018 wurde der »TILE AWARD« des Architekturkeramik-Spezialisten AGROB BUCHTAL bereits zum vierten Mal vergeben. Gesucht wurden innovative Ideen zum Thema »Farbe und Muster in der Architektur«. Dabei sollten Räume innovativ mit Keramikfliesen gestaltet werden, um die vielfältigen Möglichkeiten dieses Baumaterials aufzuzeigen. In einer ersten Sitzung…
db1218SUC1.jpg

Start-ups in der Architektur

Architektur ist ein so vielfältiger Bereich, dass es verwundern könnte, dass Unternehmensgründungen jenseits von neuen Büros so wenig präsent sind. Daher wurde auf der Orgatec erstmals eine »StartUpCorner« präsentiert. Dort konnten sich junge Unternehmen mit ihren Ideen vorstellen, erfahrene Unternehmer hielten Vorträge und stellten sich für Fragen…

Thinktank

Vauth Sagel, der Hersteller von Systemkomponenten, möchte mit seinen Produkten und Lösungen den Raum seiner Kunden erweitern, indem unzugängliche, schmale oder ganz spezielle Räume mit Komfortsystemen nutzbar gemacht werden. Ideen, um unerwartete Flächen zu erschließen und Ideen, die zu neuen Produkten inspirieren, waren auch der Ausgangspunkt…

Wiedererwachen

Ausgediente Infrastruktur für neue Nutzungen zu verwenden, ist nicht immer einfach, kann aber sehr reizvolle Ergebnisse hervorbringen. Schienenverbindungen, etwa durch Wälder oder entlang von Flüssen, werden immer wieder zu Wanderwegen umgestaltet. Auch für stillgelegte Stationen und Streckenabschnitte in den sehr alten U-Bahn-Netzen von Paris…

Mobile Architecture

Construction and Design Manual. Von Kim Seonwool und Pyo Miyoung (Hrg.). 844 S., über 1000 Abb., engl., Hardcover, 78 Euro, DOM publishers, Berlin 2012

An Bord der bauhaus

Zur Heimatlosigkeit der Moderne. Hrsg. von Sonja Neef. 240 Seiten teilweise farbige Abbildungen. Kartoniert, 19,80 Euro. Transcript Verlag, Bielefeld, 2009

Der Kopf des Architekten

Zeichnungen und Baukunst von Sergei Tchoban. Falk Jaeger (Hrsg.), 192 Seiten, Format 24 x 28,5 cm, 134 farbige und 26 S/W-Abbildungen. Gebunden, 49,80 Euro, 83,20 sFr., Jovis Verlag, Berlin, 2005