Hansa

Schlagwort

HANSACLINICA_xx.jpg

ERGONOMISCH

Die Seniorenresidenz De Leyhoeve in Tilburg/NL ist ein Ort, an dem die Bewohner sich zu Hause fühlen, möglichst selbstständig im Alter leben können und individuell betreut und gepflegt werden. Diese drei Aspekte spiegeln sich in allen Bereichen wider – so auch in der Sanitärausstattung. Sowohl im halböffentlichen als auch im privaten Bereich setzen…
Hansa_Designo.jpg

Tinyhouse

In Zeiten zunehmenden Wohnraummangels werden »Kleinsthäuser« immer beliebter. Passend dazu hat Hansa die berührungslose Armatur »HANSADESIGNO« mit »Mikado®«-Strahlregler entwickelt. Die Ausladung von nur 100 mm ist ideal für kleine Waschtische geeignet. Mit einer Durchflussmenge von 2 l /min spart sie nicht nur Platz, sondern auch…

unsichtbar

Bei »HANSAMURANO X« von Bruno Sacco sucht man das haptische Bedienelement vergeblich: Mittels Infrarotsensor innerhalb der Glasfläche lässt sich die Armatur berührungslos ein- und ausschalten. Auch die Temperatur wird über Sensorfelder eingestellt. Ein LED-Lichtband leuchtet je nach Einstellung zwischen blau und rot und gibt so die Temperatur wider.…

Berührungslos

Hansa ergänzt die Armaturen-Serien »Hansaloft«, »Hansaligna« und »Hansastela« um je eine berührungslose Waschtischvariante. So unterschiedlich die Neuentwicklungen im Design sind, die benutzerfreundliche Handhabung haben die drei Serien gemeinsam. Nähert sich der Nutzer der sensorgesteuerten Armatur mit den Händen, fließt automatisch Wasser in…

Elektronisch

Die elektronisch gesteuerte Armaturenserie »HANSACONCERTO« bietet durch die berührungslose Infrarot-Bedienung nicht nur erhöhten Komfort, sondern hilft auch beim Wassersparen: Der Verbrauch liegt bei 6 l/min und der Wasserfluss stoppt nach dem Wändewaschen automatisch. Speziell für den Objektbereich sind zwei Varianten mit einer automatischen Spülfunktion…

Passendes Pendant

Pünktlich zur SHK (Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und Erneuerbare Energien) in Essen Anfang März präsentiert Hansa sein neues Armaturenprogramm für die Küche. Die Besonderheit: Mit gleich drei Produktneuheiten im »HANSAHOME«-Segment sind nun alle Serien des Herstellers für das Bad auch für die Küche erhältlich. So können Architekten jetzt…

Kubisch

Exakte Winkel und Kanten sowie ein seitlich positionierter filigraner Bedienhebel sind die Gestaltungsmerkmale der Armaturenserie »HANSALOFT«. Mit einem Verbrauch von 6 l/min sind die neuen Produkte dazu zeitgemäß sparsam. Für eine stets hohe Wasserqualität besteht der Armaturenkörper aus der korrosionsarmen und entzinkungsbeständigen Messinglegierung…

Einheitlich

Auf der ISH stellte HANSA zu jeder Badarmatur seiner Segmente »HANSA|HOME« und »HANSA|LIVING«-Segments ein Pendant für die Küche vor. Eine der Neuheiten ist »HANSALIGNA« [4]. Die Produkte dieser Serie besitzen einen hohen schlanken Korpus und der schwenkbare Auslauf erhöht den Bedienkomfort.Neben der erweiterten Gestaltungsvielfalt bieten die Neuheiten…

Drehbar & Inszeniert

In der Pflege ist eine einfache Handhabung der Badarmaturen besonders wichtig. Die Handbrause »HANSAMEDIJET FLEX« [18] von HANSA ist speziell für den Care-Bereich konzipiert und besitzt ein ausgeklügeltes Design. Der Griff ist ergonomisch geformt, mit einer Soft-Touch-Oberfläche überzogen und drehbar. Die Brause mit einem Durchmesser von 100 mm…

Kostengünstig

Einen schlanken Thermostat zu einem attraktiven Preis hat HANSA mit »HANSAUNITA« im Angebot. Das für den Objektbereich geeignete Einsteigermodell überzeugt durch die »THERMO COOL«-Funktion gegen Überhitzung des Gehäuses, einen Verbrühschutz sowie durch die »Wassermengen-Spartaste«. Den Brausethermostat gibt es einzeln oder als Komplettlösung mit…