Gutex

Schlagwort

1_GUTEX-Pyroresist.jpg

Nicht glimmend

Holzfaserdämmstoffe weisen aufgrund ihrer trägen thermischen Zersetzung schon grundsätzlich ein relativ günstiges Brandverhalten auf. Die erste nicht glimmende Holzfaserdämmplatte nach europäischer Norm hat nun nach eigener Aussage GUTEX mit »Pyroresist wall« vorgestellt. Dafür werden den Hackschnitzeln aus Tannen- und Fichtenholz geringe Anteile…
Gutex.jpg
Fassadendämmplatte »Thermowall Durio« von GUTEX

Freie Wahl

Mit der baubiologisch unbedenklichen Dämmplatte aus Holzfaser ist es möglich, bei der Sanierung von Fachwerkhäusern im Materialsystem zu bleiben. Für die Deckschicht gibt es dann keine Grenzen: ob Putz oder Schalung, nahezu alles ist möglich.
csm_07_GUTEX_Implio_(2).jpg

Dichte Übergänge

3 Beim Fenstereinbau und der winddichten und regensicheren Montage von Rollläden, Raffstoren und Fensterbänken sind gut ausgeführte Anschlüsse besonders wichtig – aufeinander abgestimmte Systeme bieten hier die größte Sicherheit. GUTEX hat dafür das System »GUTEX Implio« entwickelt, das die dauerhafte Dichtigkeit gerade im kritischen hinteren Fensterbank-Eckbereich…

Zertifiziert

6 Energetische Sanierungen werden meist von außen durchgeführt. Wenn Denkmalschutzbestimmungen, Anbauten oder Hindernisse , Grenzabstände oder die Beschaffenheit der Außenwand dies aber nicht zulassen, ist eine Innendämmung die passende Wahl – und mit dem richtigen System auch mehr als eine...