Günter

Schlagwort

Kybernetische Architektur

Von Günter Pfeifer. 208 S. mit zahlreichen Abb., Taschenbuch, 28,50 Euro, syntagma-verlag, Freiburg 2016
Betreutes Wohnen in Baiersbronn

Räume zum Atmen

Eine alte Skifabrik und Lagerhalle mit wenigen finanziellen Mitteln so umzubauen, dass eine barrierefreie Wohneinrichtung entsteht, in der zehn intensivpflegebedürftige Kinder sowie alles medizinisch Notwendige für sie und noch dazu zwei Familienapartments Platz finden – das kann für manchen schon Herausforderung genug sein. Dass dabei aber nicht…

Günter Behnisch (1922-2010)

~Andreas Theilig Das verträumt-sozialistische Clara-Zetkin-Heim duldet keine offiziellen, lobhudelnden Reden; die Enkel spielen Fußball, die Weggefährten und Mitarbeiter aus fünf Generationen finden in der Erinnerung an Günter Behnisch zu einem respektvoll fröhlichen »Klassentreffen« zusammen. Seine Trauerfeier…

Günter Behnisch (1922-2010)

Günter Behnisch ist am 12. Juli in Stuttgart gestorben. 1922 in Lockwitz bei Dresden geboren, studierte er nach dem Krieg in Stuttgart Architektur und arbeitete bei Rolf Gutbrod, bevor er 1952 sein eigenes Büro eröffnete. Das bekannteste Projekt ist das 1972 mit Frei Otto realisierte Olympiastadion in München, das letzte große die mit Werner Durth…

Freiraumplanung

Hausgärten, Grünanlagen, Stadtlandschaften. Von Günter Mader. 248 Seiten, Format 25 x 28 cm, mit 306 Farbabbildungen und 175 Zeichnungen, gebunden mit Schutzumschlag, 89,90 Euro, 155 sFr