Grundmeier

Schlagwort

Grundmeier_(1).jpg

Nullschwelle »CombiPlan« von Grundmeier

Auf Grundlage der DIN 18040 sind bauliche Anlagen so zu gestalten, dass sie auch von Menschen mit Behinderung nutzbar sind. So definiert die Norm u. a., dass untere Türanschläge und Schwellen nicht zulässig sind. Sie dürfen nur dann eingebaut werden, wenn sie sich technisch nicht vermeiden lassen, und dürfen dann nicht höher als 2 cm…