Glas

Schlagwort

Bauen mit Glas

Glas kann eine ganze Menge – es schützt vor Lärm, Licht, Hitze, Kälte und Energieverlusten. Richard Lunt und sein Team an der Michigan State University in East Lansing reicht das aber nicht. Sie wollen die Fensterflächen von Gebäuden für Solarenergie nutzen. Wenn das ohne Einbußen der Durchsicht gelingt, hätte man enorm große Flächen zur Stromerzeugung…

schaltbar

Für Privatsphäre auf Knopfdruck bietet DRUTEX seine Kunststoff-, Aluminium- und Holzfenster mit schaltbarem Glas an. Möglich macht das »PRIVA-LITE©« von Saint-Gobain Glas, das mit einem Film aus Flüssigkristallen (LC) ausgestattet ist. Beim Anlegen einer elektrischen Spannung richten sich die Kristalle aus und das vorher beidseitig undurchsichtige…
Gebäudeensemble in der Hamburger HafenCity mit Passivhaustauglicher Glas-Faltwand SL 97 von Solarlux

Elbarkaden setzen auf Nachhaltigkeit

Das derzeit größte Stadtentwicklungsprojekt Europas – die HafenCity Hamburg – hat sich innerhalb der letzten zehn Jahre vollständig gewandelt. Wo einst reges und geschäftiges Treiben der Hafenarbeiter herrschte, befindet sich heute ein urbanes Stadtgebiet, das Wohnen, Arbeiten, Freizeit und Kultur verbindet. Die neu entstandenen Elbarkaden spiegeln…
Tikana, Restover und Goetheglas von Schott

Moderne Gläser mit historischem Charme

Von nun an lassen sich Gebäude noch originalgetreuer sanieren. Die Firma Schott hat drei Restaurierungsgläser entwickelt, die das Erscheinungsbild historischer Gläser nachempfinden, dabei aber heutigen Qualitätsstandards entsprechen. Die im Fourcault-Verfahren hergestellten Gläser unterscheiden sich vor allem in ihrer Durch- und Draufsicht von…

Glas und OSB-Platten

Das neue Verwaltungsgebäude von Egger am Stammsitz im österreichischen St. Johann wurde vom Architekten Bruno Moser geplant und in modularer Bauweise mit Produkten aus dem eigenen Haus umgesetzt. Alle vier Geschosse der beiden Gebäudeteile sind über eine selbsttragende Treppe aus OSB-Platten erschlossen. Der Bau besteht hauptsächlich aus Glas und…

Dimmbar

Das dimmbare Sonnenschutzglas »EControl« reduziert den solaren Wärmedurchlass um bis zu 90 %. Auf Jalousien und Raffstores kann man folglich verzichten. Die Sicht nach draußen ist ungestört und die Räume bleiben hell. Die Tageslichttransmission variiert je nach Aufbau zwischen 9 und 55 %.

Changierend

Metalle verleihen einer Fassade einen besonderen Effekt: Je nach Lichteinfall und Blickwinkel erscheint sie immer wieder anders. Durch die vielfältigen Reflexionen des Metalls kann ein variantenreiches Farbspiel entstehen. Das Verbundglas »Lamex Tissue« von Glas Trösch hat eine Einlage aus metallisch beschichteten Geweben, deren feinmaschige Struktur…

Weniger Strenge

Bei der Erweiterung des Bundesrealgymnasiums durch GABU Heindl Architektur in Wiener Neustadt wurde nicht nur die dringend notwendige Ergänzung um neun weitere Klassenräume und eine Sporthalle umgesetzt, sondern auch mit der effizienten Strenge des Schulgebäudes aus den 60er Jahren gebrochen. Die zwei neuen Baukörper, für deren Holz-Glas-Fassaden…

Reduziert

Solarlux tritt mit einem neuen Messekonzept auf: rund um zwei große Exponate wird auf Präsentationstischen und an Medienwänden zum Produkt-Portfolio informiert. Im Zentrum des Messeauftritts steht die Glas-Faltwand. Mit ihr begann vor über 30 Jahren die Entwicklung für das Unternehmen, das mittlerweile als weltweiter Marktführer die umfangreichste…

Runde Ecken

Sogenannte Bürolandschaften gelten als Ausdruck von Unternehmenskultur. Wo früher starre Zellenstrukturen dominierten, charakterisieren heute zunehmend Offenheit und freie Raumstrukturen die Planung. Das Karlsruher Unternehmen Feco Innenausbausysteme nimmt diese Entwicklung auf und präsentiert die Nurglas-Konstruktion »fecoplan« mit gebogenem Glas.…