Gesellschaft

Schlagwort

Barrierefreie Raumkonzepte

Am 26. und 27. April sowie am 10. und 11. Oktober bietet Kaldewei gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik das Seminar »Barrierefreies Wohnen – der Wachstumsmarkt 50 plus« an. Eine Besichtigung der Dauerausstellung der Gesellschaft für Gerontotechnik in Iserlohn gibt praxisnahe Einblicke in die Konzipierung von barrierefreien…
Hersteller-News

Kongress

Die Deutsche Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau (DGfM) lädt am 19. und 20. Januar zum Mauerwerkskongress nach Darmstadt ein. Zahlreiche Fachbeiträge informieren über das große Potenzial, das der Mauerwerksbau für den mehrgeschossigen Wohnungsbau bietet – und zwar aus politischer, technischer und wirtschaftlicher Sicht.

Bautechnikgeschichte

Am 28. Juni 2013 hat sich in Berlin die »Gesellschaft für Bautechnikgeschichte« konstituiert. Ziel der neuen Gesellschaft ist die Förderung der Auseinandersetzung mit der Geschichte von Technik und Konstruieren im Bauwesen, sowohl in Lehre und Forschung an den Hochschulen als auch in einer breiten Öffentlichkeit. Das soll u. a. in Form von Führungen…

Architektur der Lebensräume (S. 42)

1944 in Innsbruck geboren. 1963-70 Studium der Architektur an der Universität Stuttgart. 1970-2005 dort wiss. Mitarbeit und Lehraufträge. 1991 Gründung des Vereins Sozialplanung in Baden-Württemberg, 1. Vorsitzende. 1995 Gründung der Social Design-Gesellschaft für Entwurf und Planung sozialer Einrichtungen. 2003 Gründung von gsp Gesellschaft für…

dokumentation des neuen bauens

Einen wahren Schatz stellt der Nachlass des Frankfurter Architekten Carl Hermann Rudloff dar, der Ende Juli in den Besitz der Ernst-May-Gesellschaft überging. Der ehemalige leitende Architekt im Büro von Ernst May hatte in zehn großformatigen Fotoalben Fassaden und Innenräume, Details und Farbanordnungen von Gebäuden aus den Jahren 1925–31 dokumentiert…

besuchen sie das original

In der Frankfurter Römerstadt wird gegenwärtig ein Haus in seinen Ursprungszustand von 1928 zurückversetzt. Das Reihenhaus Im Burgfeld 136 gehört der städtischen Wohnungsbaugesellschaft ABG Frankfurt und wurde bis auf Weiteres von der Ernst-May-Gesellschaft gemietet. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das Neue Bauen in Frankfurt wieder in Erinnerung…