Geschosswohnungsbau

Schlagwort

einszueins architektur
Happy Hour

Baugruppenprojekt Gleis 21 in Wien (A)

Hinter dem neuen Wiener Hauptbahnhof stehen viele uninspirierte Wohnkisten von gemeinnützigen und freifinanzierten Bauträgern. Im einheitlichen Häusermeer fällt ein Wohnprojekt jedoch erfreulich aus der Reihe: Das »Gleis 21« von einszueins architektur setzt Lebenslust eins zu eins in Baukultur um. Unser Wien-Korrespondent hat es bei einem seiner…
Wohnungsumbau in Berlin von ATELIER FANELSA
Wohnungsumbau in Berlin

Ruppig und roh

Was tun mit einer einseitig belichteten Wohnung, deren Zuschnitt heutigen Bedürfnissen nicht mehr entspricht? ATELIER FANELSA hat einer Gründerzeitetage im Stadtteil Neukölln zu mehr Stauraum, mehr Licht im Bad und mehr Platz fürs Wohnen verholfen.
Sozialwohnungsbau Dijon, sophie delhay architecte
Größe im kleinen Quadrat

40 Wohneinheiten »La Quadrata« in Dijon (F)

Ein Traum von einem Wohnungsgrundriss: kaum Erschließungsfläche, alle Wohnräume gleich groß und frei von Nutzungsvorgaben, in einem Raster, das potenziell eine unendliche Reihung zulässt. Sophie Delhay treibt den Wohnungstypus mit zentralem Essraum auf die Spitze und bietet mit durchdachten Details dort Mehrwert, wo im sozialen Wohnungsbau sonst…
Ornament | db 7-8/2020

Schwerpunkt

Ornament Die Lust an Dekor und Ornament zieht sich durch die gesamte Kulturgeschichte und selbst durch puristische Epochen, in denen Verzierung als Verschleuderung von Ressourcen galt. Heutzutage darf sich Dekoratives an Gebäuden zeigen, sofern es aus den Materialeigenschaften heraus entwickelt ist und neben gestalterischen auch funktionale…
Erst totgestrichen, dann totgedämmt?

Böhm-Siedlung in Köln-Chorweiler soll saniert werden

Die rau geschalten Sichtbetonwände verbergen sich bereits hinter einem hellgrauen Schutzanstrich, nun sollen die Bauten energetisch saniert werden. Gottfried Böhms Siedlung Seeberg-Nord setzte Maßstäbe im Sozialen Wohnungsbau, doch ob die Eigentümerin mit diesem Erbe umzugehen weiß, muss sich erst noch zeigen.
db0416Ingol207cmyk.jpg
Lichtblick

Wohnungen und Wohngruppe der Lebenshilfe in Ingolstadt

Gelungenes Finale eines im Rahmen des Nachwuchswettbewerbs Europan 6 entstandenen Wohnungsbauprojekts in Ingolstadt: Unter der Ägide eines anspruchsvollen Bauherrn sind angemessene Räume für Familien wie auch für betreute Behinderte entstanden, mit geschützten Gärten und breiten Balkonen. Der markante Baukörper spielt innen wie außen mit den Themen…
1983-1987

Seniorenwohnhäuser in Berlin

Unweit der Berliner Mauer, an der Köpenicker Straße in Kreuzberg entstanden 1987 als IBA-Projekt die Seniorenwohnhäuser von Otto Steidle und Siegwart Geiger. Damals wie heute ist eine großzügige Eingangshalle mit ihren Erschließungsrampen nicht nur barrierefreier Zugang, sondern auch ein Ort der Begegnung und Kommunikation.