Geschichte

Schlagwort

Neues Förderprogramm der DFG

Kulturerbe Konstruktion

Bauten der Hochmoderne (ca. 1880-1970) stellen ein noch junges Erbe dar, das das Bild unserer Städte und Landschaften prägt, zugleich aber in seinem Bestand stark gefährdet ist. Durch seine Eigenheiten in Struktur, Ausbau und Fassaden entzieht es sich zumeist klassisch denkmalpflegerischen Zugängen, denn oft definieren gerade die Tragstruktur oder…

Zur Jubiläumsausgabe

150 Jahre – eine an sich schon beeindruckende Zahl, die uns ein wenig mit Stolz erfüllt und allemal ein beeindruckender Zeitraum.

Vergessene Erinnerung

Es ist schon eine sehr seltsame Geschichte, die der in Japan geborene britische Bestsellerautor Kazuo Ishiguro in seinem
Universitätsbibliothek in Barcelona (E)

Vexierspiel im Wasserreservoir

Es war ein gewichtiges Erbe, mit dem die barcelonesischen Architekten Lluis Clotet und Ignacio Paricio beim Umbau eines alten Wasserreservoirs zu einer Universitätsbibliothek umzugehen hatten. Der katalanische Baumeister Josep Fontserè hatte das denkmalgeschützte Reservoir 1874 errichtet, um den von ihm entworfenenen Kaskadenbrunnen im benachbarten…

25. Brückenbausymposium

Eine bemerkenswerte Bandbreite an Themen erwartete die knapp 1 500 Besucher des 25. Dresdner Brückenbausymposiums Anfang März: von der filigranen Fußgänger- bis zur maroden Autobahnbrücke, vom Blick in die Geschichte des Betonbrückenbaus bis zur Vorstellung innovativer Materialien und ingeniöser Ausführungsmethoden. Doch auch Randbereiche wurden…

Ruinöses Ruinenraunen

Sie ist wieder da – Albert Speer seniors Ruinenwerttheorie wabert erneut durch die deutschen Feuilletons. Noch im Verfall würden seine monumentalen Bauten geadelt werden, hatte Hitlers Lieblingsarchitekt Jahre nach dem Ende des »Dritten Reichs« verkündet und damit unterstrichen, welch grandioser Selbstvermarkter der verurteilte Kriegsverbrecher…

Vogthaus ABC

Wörter- und Findbuch zur Wiederentdeckung einer Ravensburger Institution. Von Ira Diana Mazzoni, gebunden, 110 S., 27 Euro, Büro Wilhelm Verlag, Amberg 2013

Entwerfen

Architekturausbildung in Europa von Vitruv bis Mitte des 20. Jahrhunderts. Geschichte – Theorie – Praxis. Von Ralph Johannes (Hrsg.). 800 Seiten mit ca. 400 S/W-Abb., Hardcover, 99 Euro. Junius Verlag, Hamburg 2009

Imaginationen des Urbanen

Konzeption, Reflexion und Fiktion von Stadt in Mittel- und Osteuropa. Arnold Bartetzky, Marina Dimitreca, Alfrun Kliems (Hrsg.). 332 Seiten, 120 Abb., Klappenbroschur, 36 Euro. Lukas Verlag, Berlin 2009

No Please, Mister President!

Kaum noch jemand erinnert sich an die Ära der von der FDP gestellten Bundesbauministerin Irmgard Adam-Schwaetzer. Von 1991-94 amtierte sie und musste den Umzug von Bundestag und