Gemeinden

Schlagwort

db070818Einstieg_Bauernhaus_006cmyk.jpg

Auf dem Land

Viele Dörfer befinden sich im Wandel; die gewohnte Einteilung von Land (= Abgeschiedenheit/Weltfremde) und Stadt (= Weltgewandtheit/Progressivität) hat ihre Gültigkeit verloren. Die Bewohnerstruktur verändert sich, klassische Funktionen fallen weg, andere kommen hinzu. Dennoch ist die Infrastruktur bedroht, und mit all dem auch der ursprüngliche…

Baukultur im Nirgendwo

Unter dem Titel »Baukultur in ländlichen Räumen« wurden Ende Mai auf einem zweitägigen Symposium in Thüringen neun Gemeinden und Initiativen präsentiert, die sich für mehr Qualität in Architektur, Raumplanung und Bürgerbeteiligung engagieren. Die Auswahl ist Resultat einer vom Bundesbauministerium (BMVBS) beauftragten Forschungsarbeit des österreichischen…
Der Richtplan Lausanne West

Eine Peripherie nimmt Form an

Links und rechts der Hauptverkehrswege haben sich die westlich von Lausanne gelegenen Gemeinden quasi im toten Winkel der Gesellschaft zu einem zusammenhangs- und formlosen »urban sprawl« entwickelt. Ausgehend von der Unhaltbarkeit der Zustände und unter massivem Druck der Kantonsverwaltung haben sich neun Kommunen zusammengetan, um den gemeinsamen…
Der Energienutzungsplan

Energie nach Plan

Wird es neben Flächennutzungs-, Bebauungs- oder Dorferneuerungsplänen mittelfristig auch Energienutzungspläne – rechtlich vorgeschrieben oder auch nur auf freiwilliger Basis – geben? Die Idee scheint nicht abwegig, wenn man sich die Notwendigkeit dafür bewusst macht. Ein Energienutzungsplan stellt sich als geeignetes Planungsinstrument für Kommunen…

Wächst Paris über sich hinaus?

~Christian Horn Paris liegt mit 2,1 Millionen Einwohnern inmitten eines Ballungsraumes von zehn Millionen Menschen. Dieser ist das bedeutendste Wirtschaftszentrum Frankreichs, in welchem sich ein Viertel der Produktionsbetriebe des Landes befindet. Die Hauptstadtregion Ile-de-France mit 11 Millionen Einwohnern hat durch...
Zum Thema

Themenbau und Inhaltsraum

Wuchernde Gewerbe-Agglomerationen sind an den Rändern nahezu aller mitteleuropäischen Gemeinden ein bedeutendes Problem der Raumordnung, des Städtebaus, der Verkehrsplanung und der Architektur. Handeln ist dringend geboten, jedoch fehlt es an verträglichen Konzepten, wie mit steigendem Verwertungsdruck umgegangen werden soll. Im Tiroler Inntal…