Gelände

Schlagwort

Topografie
Inhaltsverzeichnis

db 5/2020

Die ernsthafte Auseinandersetzung mit den topografischen Gegebenheiten weckt architektonische Möglichkeiten und macht örtliches Potenzial nutzbar: Schützende und dem Ort verbundene Räume lassen sich dabei ebenso inszenieren wie eine Aussicht, die den Blick weitet. Setzen Planer zudem Innen- und Außenräume schlüssig zueinander in Beziehung, kann…

Mailänder Expo, ein Jahr später

9-10 Ich bin zurück auf dem Gelände der Mailänder Expo. Hatte ich ein paar Monate zuvor buchstäblich um einen guten Standort zum Fotografieren der Pavillons kämpfen müssen, schreite ich heute ganz allein durch das leere »Decumano«, die Längsachse der Anlage. Der Ort wirkt wie eine nachatomare Landschaft. Plötzlich durchbrechen metallfressende…
Kreativquartier Alter Schlachthof in Karlsruhe

Kopfarbeit statt Knochenjob

Mode, Medien, Werbung, Film, Computerspiele — Unternehmen dieser Branchen werden derzeit systematisch in Gebäuden des ehemaligen Karlsruher Schlachthofs angesiedelt. Wie sich bezahlbarer Arbeitsraum für Kreative und gleichzeitig anspruchsvolle Architektur im Denkmal schaffen lassen, zeigen zwei der bisher realisierten Umbauprojekte.
»Wriezener Freiraum Labor« in Berlin

Experimentierfeld Stadtbrache

Internetzugang im Park, ein halbwilder Gemüsegarten, ein grünes Klassenzimmer … – In Berlin entwickelt sich derzeit mit dem Modellvorhaben »Wriezener Freiraum Labor« sukzessive eine neuartige Form von Park, der stärker als andere von seinen zukünftigen Nutzern geprägt sein wird. Noch gleicht das Ganze einem verwilderten Experimentierfeld, doch…

filetstück in manhattan

Hudson Yards ist ein elf Hektar großes Gelände im Westen Manhattans, das gegenwärtig von Eisenbahnschienen belegt und vom Autoverkehr umklammert ist. Der Eigentümer, die Metropolitan Transport Authority, schrieb einen Wettbewerb für acht Bürotürme, elf Wohntürme, einen Park, eine Schule und weitere Gebäude mit kultureller Nutzung aus. Das Ganze…
Neubau des Dokumentations- und Informationszentrums

… BErgen-Belsen

Bergen-Belsen ist einer der nationalsozialistischen Schreckensorte, deren Namen sich tief in das Weltgedächtnis eingegraben haben. In dem Konzentrationslager am Rande der Lüneburger Heide starben zwischen 1941 und 1945 Zehntausende von Menschen. Nach der Befreiung des Lagers durch britische Truppen wurde das Gelände in eine aus heutiger Sicht…
Evangelische Stiftung Alsterdorf in Hamburg

Grenzenlos

Die größte diakonische Einrichtung Norddeutschlands verändert sich in einem beispiellosen städtebaulichen Umwandlungsprozess von der geschlossenen Behinderteneinrichtung zum modernen Stadtteilzentrum. Nach Räumung minderwertiger Bauten und unter Hinzufügung neuer Gebäude ist das Gelände heute für die Öffentlichkeit zugänglich. Die parkähnliche…