Fuchs

Schlagwort

FuchsTreppen.jpg

PATENTIERT

Die Konstruktionen von Leichtbautreppen auf Basis von Holz oder Stahl werden beim Begehen in Schwingung versetzt, die ohne gründliche Entkopplung als Trittschall in die Decken und Wände weitergeleitet werden. Der Hersteller Fuchs-Treppen bietet bei seinen Stahl- und Ganzholztreppen Lärmschutzkonzepte an, die derartige Probleme vermeiden. Das Unternehmen…
seite30_flachstahltreppe_SETZ6566_swhg.jpg

Flachstahltreppe

Ruhige Eleganz und klare Formen: Flachstahltreppen fallen besonders durch ihr stilvolles Design auf. Zwei schlanke Treppenwangen aus Flachstahl mit angeschweißten Konsolen als Stufenträger bilden die Basis der Konstruktion. Sie fügen sich elegant in jedes Ambiente ein. Ob gewendelt, gerade oder als Podesttreppe – sie sind immer ein moderner, architektonischer…

natürlich

Holz gehört zu den beliebtesten Materialien für Treppen im Innenbereich. Es ist nicht nur natürlich und nachhaltig, sondern auch wohnlich, robust und dank moderner Oberflächentechnik pflegeleicht. Die Qualität einer Treppenanlage steht und fällt dabei mit der Langlebigkeit und Belastbarkeit der Stufen. Fuchs-Treppen arbeitet seit Jahren eng mit…

Treppenbegleiter

Sie geben Halt, vermitteln Sicherheit und haben einen prägenden Einfluss auf das gesamte Erscheinungsbild von Treppenkonstruktionen – Geländer und Handläufe sind ein unverzichtbarer Teil der Treppenplanung. Handläufe müssen mindestens in einer Höhe von 80 cm angebracht werden, wobei sie nicht höher als 115 cm sein dürfen. Gemessen wird lotrecht…

Entkoppelt

Schalldämmende Wandanker und Sockelelemente für Leichtbautreppen bietet Fuchs Treppenbau an. Für einen guten und langanhaltenden Trittschallschutz bestehen diese nicht aus einem üblichen elastischen Material wie Gummi, sondern aus »Sylomer®«. Dabei handelt es sich um ein feinzelliges High-Tech-PUR-Elastomer, das sich ähnlich einem synthetischen…
Schiffsanlegestelle

… Wien (A)

Wien und die Schifffahrt, das war niemals eine besondere Liaison. Die Donau lag fernab der City, die Verbindung zu Städten wie Bratislava funktionierte besser und schneller auf dem Landweg. Das soll sich mit der neuen Schiffsanlegestelle am Donaukanal, mitten im Zentrum Wiens, nun ändern. Von Schiffen ist zwar nicht viel zu sehen, denn diese docken…
Sonderschule in Schwechat (Niederösterreich)

Ungezwungener Lebensraum

Die Sonderschule in Schwechat – die Klein- stadt bei Wien ist vor allem durch den Flughafen und die größte Erdöl-Raffinerie Österreichs bekannt – war lange Zeit unter unzulänglichen Bedingungen in einer ehemaligen Musikschule untergebracht. Im Jahr 2000 wurde EU-weit ein offener Wettbewerb ausgeschrieben, aus dem der Entwurf von fasch &…

Baukunst im deutschen Südwesten

Architekten und Baumeister aus acht Jahrhunderten. Von Karlheinz Fuchs. 256 Seiten mit 350 farbigen Ab- bildungen, Format 24,5 x 30,5 cm, gebunden, 49 Euro. DRW-Verlag, Leinfelden-Echterdingen, 2004