Fortbildung

Schlagwort

Ab März 2020 in der Propstei Johannesberg

Neue Fortbildungsreihe Denkmalpflege

In der Propstei Johannesberg bei Fulda startet im März die 22. Reihe der Fortbildung »Architekt/in in der Denkmalpflege«. Zwölf Wochenmodule, über drei Jahre verteilt, bilden einen kompletten Lehrgang. In Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Denkmalpflege und der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen werden theoretische und praktische Inhalte…

Barrierefrei

Barrierefreies Bauen hört sich im ersten Moment oft simpel an: Rampen statt Treppen und möglichst keine Schwellen. Doch das allein führt langfristig nicht zum Erfolg. Bautechnische Fachkompetenz, Sensibilität für die spezifischen Nutzerbedürfnisse sowie genaue Kenntnisse der funktionalen Anforderungen und rechtlichen Rahmenbedingungen zählen zu…
Gebsattelbau auf der Comburg bei Schwäbisch Hall

Fortbildung und Fortführung

Der Gebsattelbau, Teil der Klosteranlage Großcomburg bei Schwäbisch Hall und benannt nach Lothar Anselm Freiherr von Gebsattel, dient seit 1947 als Akademie für die Fortbildung von Lehrern und seit 1997 zusätzlich für die Fortbildung von Führungskräften für Schule und Schulverwaltung. Im 16. Jahrhundert wurde der lang gestreckte, dreigeschossige…

fortbildung in denkmalpflege

Eine in Deutschland einzigartige Fortbildung zum »Architekten in der Denkmalpflege« bietet die Propstei Johannesberg in Fulda. Auf drei Jahre verteilte zwölf Wochenblöcke vermitteln vertiefte Kenntnisse unter anderem in der Beurteilung historischer Konstruktionen, Bauphysik und Bauchemie, Bauuntersuchung und Restaurierungstechniken sowie Ausschreibung,…