Form

Schlagwort

_PLF5483.jpg

Originell

Für die Realisierung des Fähranlegers im neuen Hafenterminal auf Norderney wurde eine muschelartige, organische Form gewählt. Der geschwungene Baukörper des Terminals sollte in der Dachkonstruktion seine Entsprechung finden. Deshalb wurde das Dach strahlenförmig und in Form von zwei gegenläufigen Muschelkreisen geplant, die über einen Zwischenbau…
2_2_Optigruen_Biodiversitaet.jpg

vielfalt

Weitläufige Flächenversiegelungen durch Bebauung lassen kaum noch unberührte Natur zurück, wodurch der Lebensraum für Insekten und Vögel schwindet. Gründächer bieten einen sinnvollen Ausgleich – mit spezieller Ausstattung schaffen sie neuen Lebensraum für Flora und Fauna. Optigrün setzt verstärkt auf Biodiversitätsdächer, eine Form des Gründachs…
Abb-1-V-and-A-museum_.jpg

Beton an der Küste

Im Zuge der Erneuerung des Hafenviertels in der schottischen Stadt Dundee entschied sich das Victoria & Albert Museum London für den Bau des V&A Museums – das erste Designmuseum in Schottland. Das Architekturbüro Kengo Kuma & Associates entwarf ein Gebäude, das mit seiner außergewöhnlichen Form und Betonoberfläche ins Auge fällt. Das…
GROHE_Euphoria_SmartControl_ShowerSystem_Cube_Mood_1.jpg

Geometrisch

Während der im April in Mailand stattfindenden Messe Fuorisalone präsententiert GROHE in seinem frisch renovierten Showrom erstmals die Kollektion »ATRIO«. Das Ziel der GROHE-Designer war nicht weniger als das Erschaffen einer Ikone. Der Kreis, der für Effizienz und Perfektion steht, bildet die Grundlage der sehr reduzierten Gestaltung. Dank technischer…

Spiel mit Tempo und Bildern

8 Während man auf die Kölner Severinsbrücke auffährt, zieht seit Neuestem plötzlich eine Gruppe von Pferden, Reiter auf dem Rücken, an einem vorbei. Die Szene spielt sich auf der Fassade eines sogenannten Unterwerks ab. Hier werden 10 000 V Wechselstrom in 750 V Gleichstrom für die Oberleitungen der Stadtbahn umgewandelt. Etwa 50 dieser Bauten…

Pavillon mit Dreh

8-10 Seit März steht im Garten des Shangri-La-Hotels in Singapur ein Pavillon aus Holz in Form einer Orchideenknospe. Einen solchen wünschte die Inhaber-Familie anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Hotelkette – Orchideen sind Singapurs Nationalblumen. Die Herausforderung lag darin, die Freiform des Entwurfs in eine definierte geometrische…

flexibel

Mit der Marke paraSilencicio hat sich Vollmer auf umweltfreundliche Raumakustikelemente spezialisiert. Nun hat das Unternehmen die Lizenz für die Produktion und den Vertrieb des Schallabsorbers »Dukta« in Deutschland erhalten. Hinter dieser Schweizer Entwicklung steckt ein innovatives Einschneideverfahren. Durch die Art der Perforation und des…

Horatio Greenough

Form und Funktion. Quellentexte zum Funktionalismusdiskurs, Bd. 1, Herausgegeben, übersetzt und kommentiert von Arne Winkelmann. 160 S., broschiert, 12,90 Euro, antaeus Verlag, Frankfurt a. M. 2012

Betonforschung im Weinberg

Kaum ist Weihnachten vorbei, beginnen schon die vorbereitenden Arbeiten für die nächste Weinbausaison. Ein Forschungs- und Versuchshäuschen [3] aus hochfestem Beton dient dabei einem Winzer im rheinhessischen Wörrstadt als Gerätehaus und Vesperplatz. Entwickelt wurde es in einer interdisziplinären Entwurfsarbeit von Architektur- und Bauingenieur-Studenten…

Mit dem Rücken zum Wind

Ist es eine Herde Büffel, eine Bootsflotte oder ein Indianderstamm, der sich mit seinen Tipis auf dem zugefrorenen Assiniboine River niedergelassen hat? Nein, es sind Schutzhütten, errichtet von Paktau Architects in der kanadischen Provinzhauptstadt Winnipeg. Das Büro aus Vancouver gehörte 2010 zu den fünf Gewinnern eines architektonischen Wettbewerbs,…