Folie

Schlagwort

tremco_illbruck_trivago_Aussenansicht.jpg

Viele Ecken

1688 sägezahnartig angeordnete Fenster in acht verschiedenen Radien und 15 km Fassadenfugen weist das neue Headquarter des Reiseanbieters trivago auf. Gegenwärtig entsteht der zweite Bauabschnitt, ein Turm mit derselben Fassadenlösung. Geplant wurde das Ensemble »Global Campus« von sop architekten für 2 000 Mitarbeiter aus aller Welt, die…

Dichte Wanne

Bei wasserundurchlässigen Betonkonstruktionen – Weißen Wannen – können Planungs- und Ausführungsfehler gravierende Probleme verursachen. Um diese von vornherein auszuschließen, bietet BPA die Frischverbundfolie »DualProof« an.

Bedruckt

Im Zuge einer denkmalgerechten Sanierung der Wiener Opernpassage wurden von den Architekten gerner gerner plus Fotos der vor Ort vorhandenen und in Teilen wiederentdeckten Linoleumbeläge aus den 50er Jahren auf PVB-Folie gedruckt. Diese bedruckten Polyvinylbutyral-Folien des in Deutschland ansässigen Unternehmens Kuraray Europe wurden auf vorgesetzte…

Schnell und fehlerfrei

Eine ausgetüftelte Beschichtung bewirkt, dass sich das Vlies in den »illbruck TwinAktiv«-Fensterfolien dem Dampfdruck in der Fensteranschlussfuge anpasst: Je nach relativer Luftfeuchtigkeit der Umgebung wird die Folie nach außen oder auch mal nach innen dampfdiffusionsoffen. Damit bietet die Folie zugleich schlagregendichte, dampfdiffusionsoffene…
Flächige und punktuelle Fügetechniken bei Gläsern

Laminiert, geklebt oder ultraschallgeschweisst

Glasbau als Fachgebiet des Ingenieurwesens gewinnt zunehmend an Bedeutung: Die derzeit etablierten Fügetechniken, ob punktuell, linienförmig oder in der Fläche, werden steigenden Anforderungen und Wünschen oft nicht mehr gerecht. Neue Hightech-Folien oder neuartige Verbindungstechniken aus verwandten Industriebranchen finden sich in modifizierter…