Flügel

Schlagwort

KONE_Karusselltueren.jpg

Der richtige Dreh

9 Optimale Lösungen für den Personenfluss setzen nicht erst im Gebäudeinnern an: Bereits die Zugänge sollten so gestaltet sein, dass sie ein komfortables und sicheres Betreten und Verlassen erlauben. KONE bietet dafür Karusselltüren an, die in öffentlichen und Bürogebäuden, in Einkaufszentren und Krankenhäusern für einen schnellen und komfortablen…

Gut aufgeschoben

Egal, wie gut die Klimaanlage funktioniert – die Möglichkeit, ein Fenster zu öffnen ist und bleibt für viele Menschen sehr wichtig. Bei großen Fensterflügeln oder engen Raumsituationen kann das schon einmal kompliziert werden: Entweder geht der Flügel schon schwer auf oder ragt danach unpraktisch in den Raum. Hier bieten Schiebefenster eine komfortable…

Schmales Profil

Zwei Neuheiten präsentierte WICONA auf der BAU: Beim »WICLINE 115 AFS« Verbundfenster-System wird eine innere Fensterebene mit einem zusätzlich vorgesetzten Flügel kombiniert. Der Hohlraum zwischen den Flügeln verbessert die Wärmedämmung und den Schallschutz. AFS steht für Active Flow System, dem aktiven Austausch zwischen Innen- und Außenluft.…

Leichtigkeit und Tageslicht

Am Rand der Schwäbischen Alb entstand ein Einfamilienhaus, in dem klare Linien und Tageslicht die Gestaltung beherrschen. Wesentlich für die Leichtigkeit der Architektur und die hohe Tageslichtausbeute im Gebäude sind die Fenster- und Türelemente aus dem Aluminiumprogramm »FIN-Project« von Finstral. Der Systemaufbau erlaubt einen sehr hohen Glasanteil…

Ungestörter Ausblick

»So viel Glasfläche wie möglich, so wenig sichtbare Rahmen und Profile wie nötig« – mit dieser Beschreibung kann das neue Fenstersystem »CERO« von Solarlux mit wenigen Worten zusammengefasst werden. Die wärmegedämmten Alu-Profile sind 34 mm dick und die verdeckt eingebauten Blendrahmen fügen sich fast unsichtbar in Boden, Wand und Decke ein. Die…
Historische Fenster
Historische Fenster – Konstruktion und Form

Vom Stock zur Sprosse

Der Betrachter steht vor der Altbaufassade und fragt sich: Sind die Fenster bauzeitlich oder später hinzugekommen? Nicht immer ist dies auf den ersten Blick zu erkennen. Gut, wenn man über genug Wissen verfügt, um historische Fenster in Größe, Unterteilung und Konstruktion den Architekturepochen klar zuordnen zu können.
Museum Würth

Neu in Erstein (F)

Neben 400 Firmen in 86 Ländern zählen elf Museen zum »Schrauben-Imperium« des Reinhold Würth. Das erste wurde 1991 am Stammsitz im hohenlohischen Künzelsau eröffnet, das elfte 2008 in Erstein am Sitz von Würth France, dort wo das Elsass am banalsten ist. Das Ausstellungsgebäude, Bausumme 10,5 Mio. Euro, steht auf gemeinsamer Plattform mit dem…
Bloch-Building des Nelson-Atkins-Museums

… Kansas City (USA)

Beim Architekturwettbewerb für die Erweiterung des Nelson-Atkins-Museums in Kansas City 1999 wollten die Bauherren die sechs Finalisten dazu bewegen, ihre Anbauten auf der Nordseite des neo-neo-klassizistischen Gebäudes von 1933 vorzusehen, um den großen Skulpturen-Park auf der Rückseite erhalten zu können. Steven Holl war der Einzige, der sich…