Fliesen

Schlagwort

Wand- und Bodenbeschichtung »futado« von volimea

Fliesen verschwinden lassen

Häufig entsprechen alte Fliesen nicht mehr heutigen Gestaltungsvorstellungen. Statt sie aufwendig abzuschlagen, kann man sie auch mit einem fugenlosen Spachtel bedecken, der bei nur 3 mm Schichtdicke volle Stabilität bietet, selbst am Boden.
17-07_Construct_Reno.jpg

Verdeckt die alte Leiste

Wurden Bodenbeläge und Sockelbereiche saniert, mussten bisher die vorhandenen Leisten mühsam entfernt werden. Insbesondere, wenn diese aus Fliesen erstellt wurden, entstanden dabei häufig unschöne Löcher in der Wand. Mit »Construct Reno« bietet Dural ein System speziell für die Sanierung an: Vorhandene Sockelleisten werden damit einfach überdeckt.…
Fibertec_2_0_01.jpg
Entkoppelungsmatte »PROSECUREfibretec 2.0« von Proline Systems

Auch für XXL-Fliesen

Gerade im Altbau ist es schwierig, geeignete Untergründe für die derzeit angesagten großformatigen Fliesen zu schaffen. Eine Armierungsmatte überdeckt Risse und kompensiert Verformungen im Estrich oder thermische Spannungen über Fußbodenheizungen.
Neuss-Restaurant-025-Bearbeitet_1000px.jpg

Umfangreich

Rund 7 000 m2 Bodenbeläge wurden im Rahmen der umfangreichen Neugestaltung des Dorint Kongresshotel Düsseldorf Neuss verlegt – Fliesen, Naturstein, Teppichboden und Designbelag. Bei allen kamen MAPEI-Systemprodukte zum Einsatz, wie z. B. der Designbelagsklebstoff »ULTRABOND ECO 4 LVT«. Das faserverstärkte Produkt eignet sich insbesondere…
Mapei_11_(5)_uea.jpg

Naturtöne

Für ein stimmiges Gesamtbild kommt es nicht nur auf den Bodenbelag, sondern auch auf die dazugehörige Fuge an. Denn auch, wenn es »nur« die Fuge ist, macht es einen großen Unterschied, ob diese die gleiche Farbe wie der Belag hat oder aber einen Kontrast dazu bildet – egal ob hell oder dunkel. Passend zum aktuellen Trend natürlich wirkender Bodenbeläge…

Mehr Upcycling!

Wie baut man eine Firma zu einem Cradle-to-Cradle(C2C)-Unternehmen um, und wie überzeugend sind die Produkte? Ergänzend zum C2C-Beitrag in der letzten Ausgabe (db 7-8/ 2016, S. 70) sind wir hier auf Blitzbesuch in Waalwijk (NL), dem Sitz des Teppichherstellers Desso. Das Unternehmen produziert schon seit Jahrzehnten textile Fliesen für den Objektbereich,…

Bodenbeläge innen

Nichts ist mehr wie es scheint. Modernes Parkett ist nur noch wenige Millimeter dick und eigentlich kein Holz mehr, Kunststoffe sehen aus wie Fliesen, wobei selbst Fliesen gelegentlich keine mehr sind. Den homogenen Belag aus einem Material gibt es nur noch zu Preisen, die der gemeine Bauherr nicht mehr bezahlen möchte.

Gewonnen

13. Tile of Spain Award Der beispielhafte Einsatz von spanischen Fliesen in Architektur und Innenarchitektur steht im Zentrum dieses Preises. Im aktuellen Durchgang wurden eine Umgestaltung, ein Neubau und eine Studentenarbeit prämiert. In der Kategorie Architektur wurde ein Wohnhaus [7/8] in Príncipe Real in Lissabon (P), gebaut vom Büro Camarim,…

Abdichten, kleben & entkoppeln

Fliesen oder Naturstein sind die bevorzugten Oberflächen für Balkone und Terrassen. Das Problem: Witterungseinflüsse beeinträchtigen im Laufe der Zeit die Konstruktionen, Wasser dringt durch beschädigten Fugenmörtel ein. Der Verlegemörtel saugt das eindringende Wasser auf und speichert es. Das gespeicherte Wasser friert, vergrößert das Volumen…

Imquadrat²

Mit Vortragsabenden in Hamburg und Berlin setzte die db Ende Oktober eine vor zwei Jahren mit dem Verband Tile of Spain begonnene Veranstaltungsreihe zum Thema »Mit Fliesen Bauen« fort. Präsentiert wurden aktuelle Projekte, bei denen keramische Materialien bzw. Glasmosaikfliesen großflächig an der Fassade zum Einsatz kamen. So stellte Birgit Eschenlor…