fassade

Schlagwort

Technik

Gemischtes Doppel

Unsegmentierte Zweite-Haut, Umluft, Korridor, Schacht- oder Kastenfassade? Von der Abluft- und Pufferfassade abgesehen, die – da jeweils eine Schale ohne direkte Lüftungsöffnungen ausgebildet ist – keine freie Fensterlüftung ermöglichen, sollen doppelschalige Glaskonstruktionen ein angenehmes Raumklima garantieren. Dabei spielt neben Art und Ausführung…
Wohnhausanlage Cobenzlgasse in Wien-Grinzing

Silberner Schleier

In der Grinzinger Cobenzlgasse entstand in einem zweigeteilten Gebäudekomplex Raum für dreizehn Luxuswohnungen. Sowohl die Integration des Bauwerks in den Altbestand als auch das terrassierte, vielfach gegliederte Äußere verleihen der Gesamtanlage den Charakter einer gewachsenen, natürlichen Struktur. Unterstützt wird dieser Eindruck durch der…

… Kelheim

Besucherzentrum Standort: Befreiungshalle Kelheim Architekten: Fabi + Krakau, Regensburg Fertigstellung: 2004

… Blomberg (Kreis Lippe)

Baustoffhandlung Standort: Hellweg 2 Architekten: Niederwöhrmeier + Wiese, Darmstadt Fertigstellung: September 2003

… Berlin

Polizeirevier und Feuerwache Standort: Alt Moabit 143 – 145 Architekten: Sauerbruch Hutton Architekten, Berlin Wettbewerb: 1999, Fertigstellung: 2004

Hülle und Haus

Shell and building Wir hätten das Heft auch einfach nur »Fassaden« nennen können. Doch in den Begriff der Fassade mischt sich die Vorstellung, sie entspreche nicht dem, was sich dahinter verbirgt. »Nur Fassade« ist Betrug. Außerdem ist die Fassade ein Begriff, der sich etymologisch auf das Gesicht bezieht. Wir wollten aber mehr: den ganzen Körper.…

… Halle (Saale)

Kaufhaus Standort: Marktplatz Architekt: Kister Scheithauer Gross Architekten, Köln und Dessau Fertigstellung: März 2004
Hotel in Berlin

Bühne einer Großstadt

Als Architekt ein Hotel zu bauen und gleichzeitig künstlerisch tätig sein zu dürfen, gehört wohl eher zu den Ausnahmen. Eike Becker und sein Team nutzten die Gelegenheit, das Innere des Gebäudes mit dem Äußeren über einen interaktiven Eingriff zu verbinden. An der gläsernen, streng gerasterten Fassade lassen sich mit Beginn der Dunkelheit die belegten…

Ohne Titel

Architekten: Baumschlager & Eberle, Vaduz Gebaut werden Hochhäuser von großer städtischer Dichte an einem neuen Verkehrsknotenpunkt am Rand der Innenstadt von Peking. Insgesamt wird Lebensraum für zweitausend Menschen in sechshundert Wohnungen geschaffen; die Kosten für die Mega Hall liegen in einer Größenordnung von 59 Mio Euro. Baumschlager…
Ein Museum für Alberto Giacometti

Stetig im Wandel

Diplomarbeit von Stephan Birk im Sommersemester 2003 an der Universität Stuttgart,