Euro

Schlagwort

BAU_logo_Dat-Ort_rgb_E.jpg
Bau 2019: Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme

Mehr Platz fürs Bauen

Vom 14. bis 19. Januar findet in München die BAU statt. Das nun vollständig ausgebaute Messegelände wird komplett bespielt und bietet so in vielfacher Hinsicht einen »Mehrwert«: Mehr Hallen, mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Themen und vermutlich auch mehr Besucher.
db1217MagWeihAlessi.jpg

Weihnachtszeit …

Das Hochhaus 102 Geschosse hat das Hochhaus, in dem das Katharina Greve einen Schnitt durch Küche, Flur, Wohnzimmer und Balkon legt. Hier geschieht Alltägliches und Außergewöhnliches – vom Schimmel bis zur Wohnungsbesichtigung. Besonders charmant machen dieses zunächst als Web-Comic in wöchentlichen Fortsetzungen entstandene Buch die Details:…

Bau-Azubis verdienen gut

Wie viel Auszubildende zurzeit verdienen, hat das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) ausgewertet. Und siehe da: Beton- und Stahlbetonbauer, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Maurer, Stuckateure, Isolierer und Zimmerer verdienen in ihrer Lehrzeit am besten – vorausgesetzt, sie werden nach Tarif bezahlt. 2016 erhielten Lehrlinge im ersten…
BAU 2017: Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme

Die Zukunft des Bauens

Vom 16. bis 21. Januar 2017 präsentieren wieder mehr als 2 000 Aussteller aus über 40 Ländern alles, was beim Planen und Bauen zur Anwendung kommt. Insbesondere bei Architekten aus aller Welt gilt die Weltleitmesse BAU in München als unverzichtbare Informations- und Inspirationsquelle.

db-Shirts jetzt auch in Schwarz

Für die Porträtstrecke der Redakteure wurden die Jubiläums-T-Shirts (s. auch S. 10) abgewandelt: Diesmal waren sie ganz in Schwarz, der Aufdruck weiß. Wir waren von diesem neuen Look so begeistert, dass wir spontan beschlossen, ihn mit unseren Lesern zu teilen. 13 ausgewählte Zitate aus 150 Jahren db haben wir als weiße Aufbügler anfertigen lassen…
Fahrradgerechter Stadtumbau

Schneller, schöner, leiser

Warum der Fahrradverkehr in Ballungsräumen zunehmen wird, wie sich die vorhandene Infrastruktur dafür umbauen lässt und welche Auswirkungen das für unsere Städte hat.

ICC oder nicht ICC

1979 wurde das Internationale Congress Centrum, das ICC Berlin, eröffnet. So viel ist gewiss; und auch, dass der riesige, 320 m lange, 80 m breite und 40 m hohe Bau mehrfach als weltbestes Kongresszentrum ausgezeichnet wurde. Entworfen wurde es vom Architektenduo Ralf Schüler und Ursulina Schüler-Witte, deren bei Weitem größtes Bauwerk es blieb.…

Weihnachten naht …

Architektonisch inspiriert Die Architektin Frauke Blasy hat Tücher entworfen, die grafische Motive in lebhaften Farben zeigen. Sie erinnern z. B. an Aquädukt-Bögen oder von ausgestellten Markisen beschattete Rasterfassaden. Jede Serie hat eine konkrete Vorlage, etwa moderne Bauten in Brasilien, oder sind inspiriert von Städten wie Edinburgh, Wien…