Erhalten

Schlagwort

IMG_2191_(Large).jpg
WDVS von KEIM

Gedämmtes Denkmal

In der Denkmalpflege sind WDV-Systeme unüblich, da nicht reversibel. Eine Ausnahme machte die Behörde bei einem Gebäude in Braunschweig. Zum Einsatz kam ein mineralisches System von KEIM, die angewandte historische Putztechnik ist das i-Tüpfelchen.

schadstoffgeprüft

Schadstoffe wie Lösungsmittel, Formaldehyd oder Weichmacher stecken nicht nur in Möbeln und Teppichen, sondern auch in vielen Bauelementen. Damit Verbraucher wissen, ob die eingesetzten Produkte gesundheitlich unbedenklich sind, bescheinigen zahlreiche Prüfinstitute dies mit einem Label. VARIOTEC hat seine Türrohlinge nun einer Prüfung beim TÜV…

ICC oder nicht ICC

1979 wurde das Internationale Congress Centrum, das ICC Berlin, eröffnet. So viel ist gewiss; und auch, dass der riesige, 320 m lange, 80 m breite und 40 m hohe Bau mehrfach als weltbestes Kongresszentrum ausgezeichnet wurde. Entworfen wurde es vom Architektenduo Ralf Schüler und Ursulina Schüler-Witte, deren bei Weitem größtes Bauwerk es blieb.…

Visualisierungsservice

Welches Rheinzink-Fassadensystem mit welcher Oberfläche am besten zu einem Bestandsgebäude passt, können Planer jetzt mithilfe eines Visualisierungsservices überprüfen. Benötigt wird lediglich ein Digitalfoto des Objekts. Die Aufnahme sollte perspektivisch sein, um ein möglichst realistisches Ergebnis zu erhalten. Weitere Informationen erhalten…

Sensibler Umgang

Nicht nur Architekten sind in der Denkmalpflege gefordert: Gefragt ist auch das Gespür von Ingenieuren, damit – im sensiblen Umgang mit dem Bestand – verträgliche Lösungen gefunden werden können, die sich in das denkmalgeschützte Bauwerk integrieren und sein Tragwerk weitgehend erhalten. Dazu gehört auch das Ergründen der historischen Konstruktionsweise…
Innenstadtentwicklung in München

Wiederaufbau mit Ecken und Kanten

Rama dama... München räumt mit seiner Nachkriegsgeschichte auf. Die letzten Kriegslücken werden geschlossen, rührende Provisorien beseitigt und die konservativ zurückhaltenden Nachkriegsbauten entsorgt. Soviel Veränderungen innerhalb des ehemaligen mittelalterlichen Mauerrings gab es seit dem Wiederaufbau nicht mehr. Die Stadtplaner haben einen…