Erfurt

Schlagwort

Bild_01_Magnetvlies.jpg

Magnettapete

Ob privat oder gewerblich – die gestiegene Nachfrage nach individuellen Wandkonzepten erfordert den Einsatz flexibler, intelligenter und langlebiger Produkte. Angepasst an den Bedarf von Planern und Verarbeitern erweitert Erfurt & Sohn sein Angebot: Mit dem »Variovlies F 170«, der Einführung einer neuen Designvlies-Serie, zehn neuen Vliesfaser-Strukturen,…
Erfurt_5.jpg

Raufaser als Passeparout

Im Gegensatz zur klassischen gemusterten Tapete, die an sich schon Kunst ist und einen entsprechenden Raum zur Entfaltung benötigt, nimmt sich die Raufaser – der Tapetenklassiker von Erfurt & Sohn – zurück und setzt das, was im Raum stattfindet, in Szene. »Raufaser ist wie ein guter Nebendarsteller, der die Hauptrolle erst richtig zur Geltung…
Bild_03.jpg

Struktur an die Wand

Neue Strukturen und ein neues Format bietet Erfurt & Sohn seit Jahresbeginn für seine Vliestapeten an: 26 abwechslungsreiche Strukturen bestimmen das Portfolio der »Erfurt-Vliesfaser PRO« – geordnet, verspielt, dezent, gefalzt oder kräftig bilden sie die Basis für individuelle Wandkonzepte. Um ein ökonomisches und effizientes Arbeiten zu gewährleisten,…
Erfurt: Hörsaal wird zum Wohn- und Geschäftshaus

Hörsaalwohnen

Nur Denkmäler, die genutzt werden, leben und überleben; doch der Denkmalstatus schreckt Bauherrenpläne in der Regel ab. Oft heißt dann der letzte Ausweg »Bewahren durch Entkernen«: Während der Bauherr im Innern maximale Freiheiten erhält, wird äußerlich die Kulisse eines historischen Gebäudes konserviert. Dass dieser oft problematische Kompromiss…

neue Masterstudiengänge

Der Aachener Architekt und Professor an der FH Erfurt, Ludwig Rongen, rechnet damit, dass bis 2011 das Passivhaus gesetzlicher Standard ist. Um Architekten darauf vorzubereiten, bietet die FH Erfurt ab dem Wintersemester 2008/2009 den viersemestrigen »Master of Arts Passivhaus+« an. In drei Semestern werden die Themenkomplexe Energiemanagement,…